Als einziger Star

Bale „gemobbt“? Er muss mit Real-Jugend trainieren

Von „Mister 100 Million“ zum Luxus-Abgang: Gareth Bale ist wieder „zu haben“. Real will ihn verkaufen und macht mittlerweile kein Hehl daraus. Dieses kurze Video zeigt sie schwierige Situation des walisischen Stürmers bei Real. Zidane bildet im Training drei Gruppen: Eine mit den Spaniern, eine zweite mit Ausländern und eine dritte mit den Jüngsten, zu denen sich seltsamerweise auch Bale gesellt. Fast schon ein Art „Mobbing“, möchte man sagen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten