20.07.2019 06:00 |

Erfolgreiche Suche

Hungrige Katze „verschanzt“ sich in Vorratskeller

Wahre Freundschaft: Weil die kleine Malteserhündin „Ninou“ in Wien-Josefstadt ihre Spielgefährtin auf Samtpfoten vermisste, schlug ihr „Frauerl“ Alarm! Und tatsächlich hatte sich das entlaufene Kätzchen in den Vorratskeller eines Lokales verirrt - nach zwei Tagen befreit!

Für Dr. Ursula Scholz ist es beim Gassigehen mit ihrer Hündin ein lieb gewordenes Ritual, bei einem Kätzchen im Innenhof stehen zu bleiben. „Die süße ,Matschka’ wartet schon vor der Tür auf uns, weil sie mit meiner ,Nini’ spielen will“, so die Augenärztin. Doch plötzlich war die Katze verschwunden - und das mitten in der Stadt.

„Wir machten uns sofort auf die Suche und fanden heraus, dass die kleine Ausreißerin über die Josefstädter Straße zu einem angesagten Lokal spaziert ist“, erzählt die Tierfreundin. Dort ließ sich „Matschka“ von den Gästen streicheln und marschierte dann schnurstracks in den Vorratskeller, wo sich die „Feinschmecker-Katze“ verkroch.

Zwei Tage lange war die Samtpfote im Keller quasi verschollen. Es wurde vom Koch, der nicht nur auf Sterne-Niveau Speisen zubereitet, sondern auch ein Herz für Tiere hat, sogar eine Lebendfalle aufgestellt. „Zum Glück konnte er mit dem Besitzer ,Matschka’ einfangen und meine ,Ninou’ hat ihre Spielgefährtin wieder“, so die Ärztin.

Florian Hitz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter