U21: Serbien-Blamage

6:1! Deutschland schießt sich für Österreich warm

Nach einem 6:1-(3:0)-Sieg über Serbien steht Titelverteidiger Deutschland in der Österreich-Gruppe B mit einem Bein im Halbfinale der Fußball-U21-EM in Italien und San Marino. Marco Richter (16.), Luca Waldschmidt (30., 37., 80.), Mahmoud Dahoud (69.) und Arne Maier (92.) schossen die DFB-Auswahl am Donnerstag in Triest zu einem verdienten zweiten EM-Sieg. 

Die als Geheimfavorit ins Turnier gestarteten Serben um Real-Madrid-Neostürmer Luka Jovic (im Bild unten) kassierten nach dem Auftakt-0:2 gegen Österreich die zweite Niederlage, sie sind vorzeitig aus dem Rennen um den Aufstieg. Der Ehrentreffer durch Andrija Zikovic per Foulelfer gelang erst im Finish (85.).

Die Deutschen führen mit sechs Punkten vor Österreich und Dänemark (je 3) und sind am Sonntag (21.00 Uhr) letzter Gegner von Rot-Weiß-Rot. Schon ein Remis reicht Waldschmidt und Co. dabei für den Gruppensieg.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten