20.06.2019 08:32

Freitag geht‘s los

Afrika-Cup: Premiere als Supershow mit Superstars

Der Afrika-Cup geht ab Freitag erstmals im Sommer über die Bühne! Salah, Mané, Aubameyang und Keita sorgen für einen gewaltigen Star-Faktor. Gastgeber Ägypten, Titelverteidiger Kamerun und Senegal sind die großen Favoriten des Turniers. Erstmals wird der Cup mit 24 Teams ausgetragen. 

Alles neu macht der Afrika-Cup - die 32. Auflage wartet ab Freitag in Ägypten mit Neuerungen auf. Erstmals in der Geschichte steigt das Turnier im Sommer und somit bei Temperaturen jenseits der 30 Grad, mit einem aufgestockten Teilnehmerfeld: 24 statt bisher 16 Nationen. Im selben Atemzug stiegen die Prämien: Jede Nation kassiert ein Antrittsgeld von 600.000 Dollar (statt bisher 475.000), der neue Champion erhält 4,5 Millionen Dollar.

Der Star-Faktor kann sich sehen lassen: Mohamed Salah (Ägypten) und Sadio Mané (Senegal), die mit Liverpool die Champions League gewannen, sind ebenso mit von der Partie wie Arsenals Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun) - das Trio teilte sich mit je 22 Treffern die Torjägerkrone in der Premier League. Guinea setzt auf den angeschlagenen Naby Keita (Liverpool), Algerien auf Ryad Mahrez (Manchester City). Salzburgs Diadié Samassékou verstärkt Mali.

Zuschlag im Jänner
Fraglich ist, wie gut die Stars nach einer strapaziösen Saison mit der Hitze zurechtkommen werden. Und wie sehr der Modus (aus den sechs Gruppen steigen die Top Zwei sowie die vier besten Dritten ins Achtelfinale auf) das Niveau nach unten drückt. Favoriten? Da werden Gastgeber Ägypten (das erst im Jänner - nachdem Kamerun wegen vieler Mängel die Ausrichtung des Turniers entzogen worden war) den Zuschlag erhielt, Kamerun und Senegal genannt. Das Eröffnungsspiel bestreiten morgen in Kairo Ägypten und Simbabwe.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Erste „Galactica“
Diese Schwedin schreibt bei Real Madrid Geschichte
Fußball International
Brutales Einsteigen
Horror-Foul in CL-Quali: Lange Sperre für Serben!
Fußball International
„Umwelt-Aggression“
Mega-Strafe! Real-Star Ramos fällt unerlaubt Bäume
Fußball International
Tour-de-France-Sturz
Schrecksekunde! Rad-Star bleibt bei Gitter hängen
Video Sport-Mix
Ex-Coach Klopp besiegt
Packender Test-Hit: Dortmund bezwingt Liverpool
Fußball International
Spielplan
18.07.
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.

Newsletter