07.06.2019 05:30 |

Westliga

Seekirchen mit voller Kapelle ins Finale

„Ich hoffe dass es richtig laut wird“, fiebert Seekirchen-Coach Alex Schriebl dem heutigen Endspiel (18.45) seiner Mannschaft gegen Wörgl entgegen. Nachatz: „Nicht nur während des Spiels sondern auch danach.“ Gelingt den Seekirchnern tatsächlich der 15. Saisonsieg, hätten sie in der Tat einiges zu feiern.

Während die Westligasaison für St. Johann und Wals-Grünau schon gänzlich beendet ist, geht es für Grödig (gegen Kitzbühel), Bischofshofen (gegen Hohenems), Anif (in Schwaz) und den FC Pinzgau (in Reichenau) „nur“ um einen anständigen Ausklang.

Anders die Situation in Seekirchen: Mit einem Sieg gegen Wörgl wäre nicht nur der vereinsinterne Punkterekord eingestellt, sondern auch das Ticket für den ÖFB-Cup gelöst. „Auch wenn die Saison schon lang ist, für die Partie braucht keiner eine Extramotivation“, freut sich Coach Alex Schriebl, dem heute alle Spieler zur Verfügung stehen. „Wir werden mit voller Kapelle angreifen und hoffen auf einen harmonischen Dreiklang zum Abschluss.“

Seit gestern fix: Stefan Fuchsberger kehrt von Neumarkt zu seinem Jugendverein Seekirchen zurück. Zudem arbeitet Mario Lapkalo an der Verpflichtung von Eugen Rexhepi (SAK): „Wir möchten ihn auf jeden Fall holen“, bestätigt der Sportchef.

Freitag, 7. Juni spielen: Grödig - Kitzbühel (18, Schadl), Bischofshofen - Hohenems (18, Spiss), Seekirchen - Wörgl (18.45, Iskin), Reichenau - FC Pinzgau (18, Akbulut), Schwaz - Anif (18, Baumann), Dornbirn - Kufstein (18, Hochstaffl).

Peter Weihs
Peter Weihs

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rettungsgasse benutzt
Polizei hat heiße Spur zu Geisterfahrer auf S6
Niederösterreich
Für 25 Mio. Euro
Bayerns „Problemkind“ wechselt nach Frankreich!
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden treffen auf Popstars und Schlager
Oberösterreich
Paddy Kelly in Wien
Musik-Star bringt Friedensglocke in die Stadt
City4u - People
Nagelsmann stinksauer
RB-Coach kritisiert Doping-Jäger wegen Hinteregger
Fußball International
„Koalition fortsetzen“
FPÖ buhlt auf Wahlplakaten um Gunst der Türkisen
Österreich
Was für uns zählt
Österreicher urlauben am liebsten in der Heimat
Reisen & Urlaub

Newsletter