800 Mio. Euro Ablöse

China ruft! Zidane kämpft um Real-Kapitän Ramos

Riesige Aufregung bei Real Madrid! Klub-Ikone Sergio Ramos (33) soll nach 14 Jahren bei den Königlichen über einen Wechsel nachdenken. Grund: Der Kapitän fühlt sich von Präsident Florentino Perez nicht genügend wertgeschätzt. Laut der spanischen Sportzeitung „AS“ sollen Manchester United, Juventus Turin, der FC Liverpool und ein chinesischer Klub interessiert sein. Trainer Zinedine Zidane kämpft allerdings mit aller Kraft um seinen Superstar.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut der „Marca“ hat Zidane schon mit Sergio Ramos gesprochen. Dabei habe der Franzose seinem Kapitän unmissverständlich klargemacht, dass er für Real nicht zu ersetzen sei und er mit der vollen Unterstützung seines Trainers rechnen kann. Zudem sei Zidane, laut spanischen Medien überzeugt davon, dass sich die Probleme mit Perez leicht lösen lassen. Im Juli soll es deshalb einen Gesprächsgipfel mit dem Real-Boss geben. Ramos Vertrag läuft immerhin noch 2021.

Aber der 33-jährige Spanier hat eine Ausstiegsklausel. Für 800 Millionen Euro kann er den Champions-League-Rekordsieger verlassen. Eine Ablöse-Summe, die wohl selbst für einen finanzkräftigen China-Klub nur schwer zu stemmen sein wird. Doch die Historie zeigt, es könnte auch billiger gehen.  So hatte etwa Cristiano Ronaldo in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel über eine Milliarde Euro, Juventus Turin zahlte vor rund einem Jahr allerdings „nur“ 100 Millionen Euro. Schuld am Abgang von CR7 soll übrigens Real-Präsident Perez gewesen sein ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol