Vizeweltmeister-Liga

Dilaver mit Dinamo Zagreb kroatischer Meister

Dinamo Zagreb steht sechs Runden vor Saisonschluss als kroatischer Fußball-Meister fest. 

Der Rekordchampion sicherte sich am Freitag mit einem 1:0-Sieg bei Slaven Belupo vorzeitig seinen 20. Meistertitel. Der Österreicher Emir Dilaver kam nicht zum Einsatz. Zagreb hat 23 Punkte Vorsprung auf das zweitplatzierte HNK Rijeka, der Verein von Alexander Gorgon und Mario Pavelic spielt erst am Samstag. Für Dinamo war es der 13. Meistertitel in den vergangenen 14 Saisonen. Nur in der Saison 2016/17 musste man sich Rijeka geschlagen geben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol