08.04.2019 09:22 |

Gefährlicher Qualm

Balkon in Graz brannte: Baby musste ins Spital

Der Balkon einer Grazer Wohnung geriet in der Nacht auf Montag in Brand. Der Rauch zog auch in eine Wohnung darüber. Ein Baby musste zur Sicherheit ins LKH Graz gebracht werden.

Kurz vor 2 Uhr brach auf dem Balkon im Bezirk Lend ein Feuer aus - warum, das ist noch unbekannt. Durch das Feuer wurden Teile des Balkons im Erdgeschoß, der Fassade sowie eines weiteren Balkons im ersten Stock beschädigt. Die Flammen griffen zum Glück aber nicht auf das Innere der Wohnung über. 

Rauch zog duch Fenster
Der Besitzer der Wohnung konnte sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte in Sicherheit bringen. Durch ein gekipptes Fenster gelangte allerdings Rauch in das Zimmer einer darüber befindlichen Wohnung. Dort lag ein Säugling in seinem Bettchen. 

Laut Polizei begab sich die Mutter mit dem Kleinkind präventiv ins Krankenhaus. Die Berufsfeuerwehr Graz löschte das Feuer. Sie war mit fünf Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 22°
wolkig
11° / 21°
heiter
11° / 23°
heiter
11° / 17°
Nebel
7° / 20°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter