Di, 23. April 2019
05.04.2019 08:24

Der Countdown läuft

So sehen Sie die letzte Staffel „Game of Thrones“

Der Countdown läuft: Die achte Staffel von „Game of Thrones“ startet in der Nacht vom 14. auf den 15. April beim US-Sender HBO und zeitgleich in Österreich, Deutschland und der deutschsprachigen Schweiz bei Sky. Bevor in den frühen Morgenstunden um 3 Uhr die erste Episode der achten und letzten Staffel, wahlweise im Original oder auf Deutsch, zu sehen ist, zeigt der Pay-TV-Anbieter noch einmal alle vorherigen Staffeln.

Ab 8. April wird der Sender Sky Atlantic HD zum Pop-up-Sender Sky Atlantic Thrones HD. Jeden Tag gibt es eine Staffel der Fantasy-Saga nonstop sowie diverse Specials zu sehen. Los geht es am um 21:30 Uhr. Die letzte Episode der siebten Staffel endet in der Nacht vom 14. auf den 15. April.

Ab 3 Uhr ist dann die erste Folge der heiß ersehnten letzten Staffel sowohl linear auf Sky Atlantic HD zu sehen als auch gegen 4 Uhr auf Abruf über den Streamingdienst Sky X sowie auf Sky Go und Sky Q. Alle Kunden, die Sky X oder Sky Go per App am PC/Laptop oder über mobile iOS- oder Android-Geräte nutzen, können den Sender Sky Atlantic als „Live“-Programm anwählen und so die neue Episode bereits ab 3 Uhr sehen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwerer Rückschlag
Chelsea nur 2:2 gegen Abstiegskandidat Burnley
Fußball International
Überraschung im Video
Neapel verliert - Atalanta träumt von Königsklasse
Fußball International
Spieler räumen auf
Ostereier-Attacke von Frankfurt-Fans
Fußball International
Vilimsky zu „Gedicht“:
„Da wurde in verbalen, politischen Mist gegriffen“
Österreich
Gegen Wolfsburg
Hütters Eintracht verspielt Sieg in letzter Minute
Fußball International
Neuer Star soll her
Zu schwach! Draxler steht bei Paris vor dem Aus
Fußball International
Kurz: „Abscheulich“
Empörung um „Ratten-Gedicht“ der FPÖ Braunau
Österreich

Newsletter