Wilde Szenen im Video

Schlägerei, Rot, Tränen - Eklat im Frauen-Fußball

Wilde Szenen beim U17-EM-Qualifikationsspiel zwischen Russland und der Schweiz. Eine Schlägerei in der 57. Minute sorgte für das negative Highlight in der Partie - zu sehen oben im Video!

Was war passiert? Nach einem Foul riss die Russin Zhoze-Diana Pamen Tchato ihrer Gegenspielerin Ella Ljustina den Ball aus der Hand. Das ließ sich die Schweizerin nicht gefallen, sie holte aus und trat ihrer Kontrahentin auf ihr Hinterteil.

Plötzlich eskalierte die Situation auf dem Spielfeld. Tchato drehte sich um und schlug der Schweizerin mit der Faust auf den Kopf. Das war noch nicht alles: Die anderen Russinnen wollten sich Ljustina ebenfalls vorknöpfen.

Die Folge: Tchato und Ljustina, bei der anschließend die Tränen flossen, sahen die Rote Karte. Am Ende setzte sich die Schweiz mit 4:2 durch. Das Ergebnis geriet aber in dieser Partie zur Nebensache …

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten