Aus privaten Gründen

Sageder nicht mehr Blau-Weiß-Linz-Trainer

Thomas Sageder hat sein Traineramt beim Fußball-Zweitligisten Blau-Weiß Linz zurückgelegt. Wie der Tabellenvierte am Mittwoch bekanntgab, habe der 35-Jährige „aus privaten Gründen um vorzeitige bzw. sofortige Vertragsauflösung gebeten“. Sageder bekleidete den Posten seit Dezember 2017. Co-Trainer Ernö Doma übernimmt interimistisch.

„Ich habe meinen Entschluss aus privaten Gründen gefasst“, wurde Sageder in einer Aussendung von Blau-Weiß zitiert. „Mit einer der Gründe für die vorzeitige Vertragsauflösung war, dem Verein die Möglichkeit zu geben, frühzeitig für die neue Saison planen zu können.“ Der 35-Jährige kam im Dezember 2017 von OÖ-Ligist SV Wallern zum FC Blau-Weiß Linz. Nach einer durchwachsenen Frühjahrssaison stellte Sageder gemeinsam mit Wimleitner seinen Wunschkader zusammen und startete ab Sommer 2018 voll durch. Er brachte den FC Blau-Weiß Linz ins Spitzenfeld der 2. Liga und war mit dem zweiten Platz nach dem Herbstdurchgang für die erfolgreichste Platzierung in der Vereinsgeschichte des FC Blau-Weiß Linz mitverantwortlich.

Für Sportvorstand David Wimleitner kam Sageders Schritt unerwartet: „Thomas ist überraschend mit der Bitte um vorzeitige Auflösung seines Vertrages an mich herangetreten. Überraschend auch deswegen, weil wir zuvor sehr gute Gespräche geführt haben. Ebenso hat er mich gebeten, ihn zu unterstützen, eine Auszeit nehmen zu können, damit er sich für neue Aufgaben vorbereiten kann. Außerdem ist er der Meinung, dass die Mannschaft einen neuen Impuls benötigt, um an den erfolgreichen Herbst anschließen zu können.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten