Sa, 23. März 2019
08.03.2019 16:26

Kornmesserhaus:

Berühmtes steirisches Bauwerk wird renoviert

Viel Fingerspitzengefühl ist bei der Renovierung des historisch bedeutenden Kornmesserhauses am Hauptplatz von Bruck gefragt. Das Juwel gilt als einer der schönsten gotischen Profanbauten Österreichs und ist ein bekanntes Wahrzeichen der Obersteiermark.

Die reich verzierten, offenen Arkadenfassaden sind vermutlich jedem Obersteirer bekannt. Was aber sicher die wenigsten wissen: Das in den Jahren 1499 bis 1505 für den Hammerherren Pankraz Kormeß errichtete Haus ist in seiner Gestaltung von venezianischen Palästen der damaligen Zeit beeinflusst.

Außenfassade und Innenhof im Fokus
Jetzt wird die Fassade des historisch bedeutenden Gebäudes neu gestaltet und denkmalgerecht saniert. Im Inneren wird unter anderem ein Aufzug errichtet. Darüberhinaus geht man jetzt auch die Neugestaltung der Durchfahrt in den Innenhof an, die Pflasterung wird ebenso erneuert.

Sattler-Haus wird auch hergerichtet
Parallel dazu haben im südlichen Bereich des Hauptplatzes die Umbauarbeiten des sogenannten Sattler-Hauses am Koloman-Wallisch-Platz begonnen. In dem Haus, das zu den ältesten Gebäuden Brucks zählt, entstehen 16 Wohnungen in bester Stadtlage sowie Geschäftsflächen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Hit im Amsterdam
DFB freut sich auf „heißes Duell“ gegen Oranje
Fußball International
Teenager unter Opfern
Drei Fußgänger von Auto erfasst - schwer verletzt
Niederösterreich
Mit krone.at gewinnen
„Hellboy“: Zwei Fäuste für ein Hallelujah
Pop-Kultur
Empfängerin (86) starb
Kärntner war kurz vor Blutspende in Uganda
Kärnten
Vor fast 18 Jahren
Israel - Österreich: Orangen, Steine und Ohrfeigen
Fußball National
Steiermark Wetter
4° / 18°
wolkenlos
2° / 18°
wolkenlos
2° / 18°
wolkenlos
4° / 18°
heiter
2° / 18°
wolkenlos

Newsletter