Do, 21. März 2019
06.03.2019 17:36

Vor Frankfurts EL-Hit

Große Verwirrung nach Hintereggers „Gurken“-Sager

ÖFB-Verteidiger Martin Hinteregger erzählt vor dem Europa-League-Schlager zwischen Frankfurt und Inter Mailand am Donnerstag, dass er sich gut auf seine gegnerischen Spieler vorbereitet und genau weiß, wer welche Tricks auf Lager hat. Mit einem anschließenden „Gurken“-Sager sorgt er dann für Verwirrung bei den deutschen Journalisten. Die unterhaltsame Szene sehen Sie oben im Video!

Hinteregger ist voll fit und zählt in der Dreierkette zum Stammpersonal von Trainer Adi Hütter. Der 26-jährige Kärntner soll mit seinen Abwehrkollegen dafür sorgen, dass sich Inters Sturm nicht entfalten kann.

Risiko-Spiel
Die Frankfurter Fans stehen beim Europa-League-Schlager gegen Rapid-Bezwinger Inter unter besonderer Beobachtung, die Polizei hat die Partie als Risiko-Spiel eingestuft. Nach Angaben des Bundesligisten werden 2.600 Anhänger aus Italien erwartet. Die Eintracht spielt auf Bewährung und kann sich kein weiteres Fehlverhalten ihrer Fans erlauben.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter