Mo, 25. März 2019

Für Leseratten

Die besten Bücher für den Frühling!

Auch im Frühling dürfen wir uns über zahlreiche Neuerscheinungen am Buchmarkt freuen. Doch ob frisch gedruckt oder schon etwas länger in den Regalen - wir haben für Sie vorab recherchiert, welcher Lesestoff keinesfalls in Ihrer Bibliothek fehlen sollte. Hier ist für jeden etwas dabei!

Fatima F. Mirza - Worauf wir hoffen
Was hält eine Familie im Innersten zusammen? Welche elterlichen Erwartungen und Wünsche kann - oder muss - ein Kind erfüllen? Diversen Glaubenskonflikten, Integrationsproblemen und Generationskonflikten widmet sich Fatima Farheen Mirza in ihrem Debütroman.

Im Mittelpunkt steht eine muslimische Familie in Amerika. Amar ist der einzige Sohn und Stolz seiner muslimischen Eltern - nur bei einer seiner Schwestern, Hadia, findet er Trost und Stütze. Doch eines Tages ergreift er, nach einem Streit mit dem Vater, die Flucht. Hadia übernimmt schließlich nach und nach seinen Platz, darf schließlich sogar einen Mann ihrer Wahl heiraten. Doch als Amar für die Hochzeit zurückkehrt, um seine Schwester zum Trauungssitz zu begleiten, kochen alte Erinnerungen hoch - nicht nur bei Amar, der bei den Feierlichkeiten seine große Liebe Amira erspäht, sondern auch bei den Eltern, Laila und Rafik ...

Gerard Donovan - Winter in Maine
Julius Winsome lebt zurückgezogen in einer Jagdhütte in den Wäldern von Maine. Der Winter steht vor der Tür, er ist allein, aber er hat die über dreitausend Bücher seines Vaters zur Gesellschaft und vor allem seinen Hund Hobbes, einen treuen und verspielten Pitbullterrier. Eines Nachmittags wird sein Hund aus nächster Nähe erschossen. Der Verdacht fällt auf einen der vielen Jäger, deren Schüsse Julius in den umliegenden Wäldern tagein, tagaus hört. Was folgt, ist ein blutiger Rachefeldzug.

Jilliane Hoffman - Nemesis
Teil 4 der Cupido-Reihe. Ein Blitz in einem Kreis, eingebrannt in die Haut der Toten: Als Staatsanwältin CJ Townsend das Branding auf der Schulter der Frauenleiche sieht, ist sie sicher: Das ist die Handschrift des Snuff-Clubs, der vor einigen Jahren ganz Florida in Atem hielt. Die Mitglieder bezahlen viel Geld, um per Live-Stream zu beobachten, wie Frauen brutal vergewaltigt und getötet werden. CJ weiß alles über die perverse Inszenierung der Morde, von den Teilnehmern „das Spiel“ genannt ...

Vea Kaiser - Rückwärtswalzer
Als Onkel Willi stirbt, stehen der Drittel-Life-Crisis geplagte Lorenz und seine drei Tanten vor einer Herausforderung. Willi wollte immer in seinem Geburtsland Montenegro begraben werden. Doch da für eine regelkonforme Überführung der Leiche das Geld fehlt, begibt man sich kurzerhand auf eine illegale Fahrt im Panda von Wien Liesing bis zum Balkan. Auf der 1029 Kilometer langen Reise finden die abenteuerlichen Geschichten der Familie Prischinger zueinander.

Simon Beckett - Die ewigen Toten
Wir haben Dr. Hunter schon vermisst! In Band 6 verschlägt es den forensischen Anthropologen nach St. Jude, ein verlassenes Krankenhaus. Dieses soll in Kürze abgerissen werden. Doch nachdem David eine mumifizierte Leiche auf dem Dachboden und außerdem ein scheinbar geheimes, fensterloses Krankenzimmer findet, kommt alles anders. Denn dort stehen nicht nur Betten - und diese sind auch nicht leer ... Was ist an diesem Ort geschehen?

Bernhard Aichner - Kaschmirgefühl (ab 12.3.)
Gottliebs Tage sind nicht gerade von Leidenschaft erfüllt. Als Krankenpfleger im Hospiz ist er täglich mit dem Tod konfrontiert, Romantik im Privatleben: Fehlanzeige. Von Einsamkeit getrieben ruft er eines Nachts bei einer Sexhotline an. Marie und Gottlieb reden miteinander, anstatt Telefonsex zu haben. Zum ersten Mal hört er Maries Stimme - und mit einem Schlag verändert sich alles.

Nell Leyshon - Der Wald
Nach „Die Farbe von Milch“ widmet sich Nell Leyshon erneut einem Kinderschicksal. Dieses Mal begleitet sie den kleinen Pawel, der wohlbehütet in einem bürgerlichen Haushalt in Warschau aufwächst. Doch als der Krieg kommt und sein Vater sich im Widerstand gegen den Nationalsozialismus engagiert, ändert sich alles. Die Familie lebt ohnehin in ständiger Gefahr, da bringt sein Vater eines Tages einen schwer verwundeten englischen Kampfpiloten mit nach Hause, um ihn in Würde sterben zu lassen. Doch entgegen jeder Wahrscheinlichkeit überlebt der Pilot - und übernimmt auch in Pawels Leben eine Rolle.

weg - Doris Knecht (12.3.)
Eine Frau und ein Mann, die sich kaum kennen und nicht besonders mögen, müssen sich gemeinsam auf die Suche machen nach dem einzigen, was sie im Leben gemeinsam haben: die Tochter. Die ist erwachsen, leidet aber an psychischen Problemen und ist plötzlich verschwunden. Im Flugzeug, auf Booten und auf Mopeds reisen Heidi und Georg durch Vietnam und Kambodscha den Hinweisen auf ihre Tochter hinterher. Die Hindernisse, die sich ihnen in den Weg stellen, stecken aber auch in ihnen selbst. Eine Mission mit unsicherem Ausgang.

Matt Haig - Wie man die Zeit anhält
Mancher Geschichtslehrer sieht etwas älter aus, als er tatsächlich ist. Bei Tom Hazard ist das Gegenteil der Fall: Er sieht aus wie 40, ist aber 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, das Paris der 20er Jahre erlebt und nimmt alle acht Jahre eine neue Identität an, damit niemand hinter sein Geheimnis kommt.

Doch trotz seines langen, ereignisreichen Lebens war Hazard vor allem eines: einsam. Seine einzige große Liebe, Rose, endete schmerzvoll, denn sie starb. Ebenso wie die gemeinsame Tochter ... Darum wehrt sich Tom auch, der Französischlehrerin Camille nachzugeben ...

Barbara Zeman - Immerjahn
Immerjahn ist steinreich, will aber der Erlesenheit seiner Welt entfliehen. Dies soll natürlich auf möglichst pompösem Wege geschehen, nichts wird dem Zufall überlassen. Während er in Vorbereitungen vertieft ist und der Sohn Olympisches Gold erschwimmt, offenbart sich ihm, dass seine Frau Katka wohl seit Jahren schon seinen besten Freund liebt. Plötzlich zerrinnt sein Leben zwischen seinen Fingern - und er wird von Melancholie übermannt. Ob er an seinem Vorhaben trotzdem festhält?

Arnaldur Indridason - Graue Nächte
Der isländische Autor nimmt sich eine Auszeit von Kommissar Erlendur und versetzt Leser seines neuen Romanes ins Reykjavik des Jahres 1943. Die Lage ist angespannt, die Insel von Amerikanern besetzt. Ein Mord ruft Kommissar Flovent und seinen Kollegen Thorson von der Militärpolizei auf den Plan, doch es bleibt nicht bei einem Tatort und die Ermittlungen gestalten sich als äußerst schwierig. Was haben ein an den Strand gespülter Mann und ein junger Mann, der in der Nähe einer amerikanischen Soldatenkneipe erstochen wurde, miteinander zu tun? Und dann wäre da auch noch eine vermisste Frau ...

Lars Kepler - Lazarus
Der gefürchtetste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Bei einem dramatischen Polizeieinsatz wurde er von mehreren Kugeln getroffen, stürzte in einen Fluss - die Leiche wurde niemand gefunden. Als nun der Schädel von Joonna Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
Das Leben ist eine komplizierte Angelegenheit, zumindest für die meisten Menschen. Nicht so sehr aber für Jorge Bucay, der als Psychotherapeut das Schwierige erklären muss und so manchem zu mehr Selbstreflexion und Lebensfreude verhilft. Er weiß, wie er Demian, dem neugierigen jungen Mann, der auf seine vielen Fragen allein keine Antwort findet, helfen kann - und zwar mit Geschichten: Sagen der klassischen Antike, Märchen aus aller Welt, sephardische Legenden, Sufi-Gleichnisse, Zen-Weisheiten aus Japan und China. Und sollte er wirklich einmal keine passende Geschichte in seinem riesigen Fundus haben, dann erfindet er eben selbst eine.

Edith Kneifl - Todesreigen in der Hofreitschule
Im Wien der Jahrhundertwende: Unter dem Michaelertor der Hofburg wird eine Kutsche, besetzt mit dem ungarischen Polizeichef und dem Wiener Polizeidirektor, von Anarchisten in die Luft gesprengt. Privatdetektiv Gustav von Karoly ist zufällig vor Ort und kümmert sich um eine schöne junge Frau, die Zeugin des Anschlages wurde: Emma von Zoloto. Schon bald verfällt Gustav ihren Reizen und beginnt eine Affäre mit ihr. Doch als der Fall rund um den Anschlag immer verzwickter wird und auch der nächste Mord nicht lange auf sich warten lässt, muss sich der Ermittler und Lebemann bald unangenehmen Fragen stellen: Welche Rolle spielt Emma in diesem Fall? Ist sie womöglich gar nicht die, für die sie sich ausgibt?

Andrea Heuser - Augustas Garten
Als die fünfjährige Augusta mit Mama Barbara ihr Zuhause verlässt, ahnt sie nicht, dass dies ein Abschied von ihrem bisherigen Leben - und Papa Andreas - ist. Auf Augustas Frage, wann es endlich wieder nach Hause geht, antwortet die Mutter stets nur mit einem unbestimmten „Bald“ - doch „Bald“ kommt nie. Was sie nicht weiß: Die Mutter hat sich vom Vater getrennt und schon einen neuen Partner, Eduard - bei dem die beiden auch direkt einziehen. Das aber gefällt Augusta gar nicht. Einzige Freude ist ihr ein Garten, den sie mit ihrer Mutter an ihr Fenster gemalt hat. Doch diese Zuflucht reicht Augusta bald nicht mehr, sie reißt aus. Während die Polizei nach dem Kind sucht, wird die Mutter in ihrer Angst auf sich selbst zurückgeworfen ...

Lesen Sie auch

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Aktuelle Schlagzeilen
So planen Sie richtig
Jetzt Badezimmer ganz neu einrichten!
Bauen & Wohnen
Israel-Teamchef
Herzog: „Ich bin extrem stolz auf die Mannschaft“
Fußball International
Drei Tore, ein Assist
Wer ist Zahavi? Dieser Mann machte uns fertig!
Fußball International
Lewandowski trifft
Polen dank Sieg gegen Lettland neuer Spitzenreiter
Fußball International
Trotz 2:0-Führung
Deutsche feiern Zittersieg in den Niederlanden
Fußball International
Nach 2:4-Pleite
Foda: „Wir werden sicher Veränderungen vornehmen“
Fußball International
2:1 gegen Kroatien
Sensation! Ungarn besiegt den Vize-Weltmeister
Fußball International
5. Pleite für Grabner
Flyers unterliegen Stanley-Cup-Champ Washington
Eishockey
Herzog jubelt
2:4-Pleite! Israel stürzt ÖFB-Team tief in Krise
Fußball International
2:4 mit Signalwirkung
Oida, Foda! Was machen Herzog & Rogan besser?
Fußball International