So, 24. März 2019
20.02.2019 22:56

Champions League

3:2! ManCity wankt bei Schalke, fällt aber nicht!

In einer unterhaltsamen Partie im Achtelfinal-Duell der Champions League hat Manchester City Schalke 04 am Mittwoch 3:2 geschlagen! ÖFB-Stürmer Guido Burgstaller absolvierte für die Deutschen einen etwa halbstündigen Einsatz, die numerisch unterlegenen Gäste drehten die Partie dank Toren von Leroy Sané (85.) und Raheem Sterling (90.). Die „Citizens“ dürfen sich nun im Rückspiel am 12. März wohl sehr gute Chancen ausrechnen, das Viertelfinale der Champions League zu erreichen…

Manchester City, über die erste halbe Stunde die bessere Mannschaft, ging in der 18. Minute nach einem groben Schnitzer der Schalker Abwehr in Führung. Sergio Aguero brauchte den Ball nach Zuspiel von David Silva nur noch über die Linie drücken. Für Schalke glich Nabil Bentaleb in der 38. Minute vom Elfmeterpunkt aus. City-Innenverteidiger Nicolas Otamendi hatte bei einem Schuss von Daniel Caligiuri zuvor im Strafraum die Hand im Weg gehabt.

Bis Carlos del Cerro Grande nach dem Dialog mit dem Video-Schiedsrichter auf Penalty entschieden hatte, vergingen gleich mehrere Minuten. Der spanische Referee konnte sich die Szene offenbar wegen technischer Probleme nicht selbst auf dem Schirm ansehen. Schneller ging die Entscheidung kurz vor Pause nach einer Unsportlichkeit von Fernandinho, der Salif Sané zu Fall gebracht hatte. Ohne Konsequenz blieb, dass der Schalke-Verteidiger knapp im Abseits gewesen sein dürfte. Nichtsdestotrotz behielt der Algerier Bentaleb (45.) wieder die Nerven.

In der 65. Minute wurde Burgstaller für Hamza Mendyl eingewechselt und hatte schon wenig später indirekt seinen ersten Auftritt. Nach Foul an dem Kärntner sah Otamendi die zweite Gelbe Karte und musste das Feld verlassen. Trotzdem vermochten die „Königsblauen“ den Vorsprung nicht über die Zeit zu bringen. Ausgerechnet der Ex-Schalker Leroy Sanße, in der 78. Minute ins Spiel gekommen, verwandelte zunächst einen Freistoß zum 2:2, ehe Sterling im Duell mit Ralf Fährmann der Siegtreffer gelang.

Das Ergebnis:
Schalke 04 - Manchester City 2:3 (2:1)
Tore: 0:1 (18.) Aguero, 1:1 (38./Elfer) Bentaleb, 2:1 (45./Elfer) Bentaleb, 2:2 (85.) Sané, 2:3 (90.) Sterling

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
22.03.
23.03.
24.03.
29.03.
30.03.
31.03.
Österreich - Regionalliga West
TSV St. Johann
15.00
SK Bischofshofen
Österreich - Bundesliga
SCR Altach
17.00
SV Mattersburg
TSV Hartberg
17.00
Wacker Innsbruck
SK Rapid Wien
17.00
Admira Wacker
Österreich - 2. Liga
SV Ried
18.30
SKU Ertl Glas Amstetten
SC Austria Lustenau
18.30
Floridsdorfer AC
Kapfenberger SV 1919
18.30
FC Liefering
BW Linz
18.30
WSG Wattens
SC Wiener Neustadt
18.30
FC Wacker Innsbruck II
SV Lafnitz
18.30
Young Violets FK Austria Wien
SK Vorwärts Steyr
18.30
SV Horn
Österreich - Regionalliga Ost
FC Stadlau
14.00
FC Mauerwerk
Österreich - Regionalliga West
SVG Reichenau
14.00
SV Wals-Grünau
FC Anif
15.00
SV Seekirchen
FC Dornbirn 1913
16.00
FC Kitzbühel
SV Grödig
16.00
FC Langenegg
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
15.30
VfL Wolfsburg
Werder Bremen
15.30
1. FSV Mainz 05
SC Freiburg
15.30
Bayern München
Fortuna Düsseldorf
15.30
Borussia M'gladbach
1. FC Nürnberg
15.30
FC Augsburg
RB Leipzig
18.30
Hertha BSC
England - Premier League
FC Fulham
13.30
Manchester City
FC Brighton & Hove Albion
16.00
Southampton FC
FC Burnley
16.00
Wolverhampton Wanderers
Crystal Palace
16.00
Huddersfield Town
Leicester City
16.00
AFC Bournemouth
Manchester United
16.00
FC Watford
West Ham United
18.30
FC Everton
Spanien - LaLiga
FC Getafe
13.00
CD Leganes
FC Barcelona
16.15
Espanyol Barcelona
Celta de Vigo
18.30
FC Villarreal
Deportivo Alaves Sad
20.45
Atletico Madrid
Italien - Serie A
Udinese Calcio
15.00
FC Genua
Juventus Turin
18.00
FC Empoli
Sampdoria Genua
20.30
AC Mailand
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
17.00
SCO Angers
Portugal - Primeira Liga
Sporting Braga
16.30
FC Porto
GD Chaves
19.00
Sporting CP
CD Santa Clara
20.30
Vitoria Guimaraes
Benfica Lissabon
21.30
CD Tondela
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
18.30
Fortuna Sittard
ADO Den Haag
18.30
Vitesse Arnhem
De Graafschap
19.45
Heracles Almelo
SC Heerenveen
20.45
SBV Excelsior
AZ Alkmar
20.45
FC Groningen
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
18.00
Royal Mouscron
KV Oostende
20.00
AS Eupen
Union Saint-Gilloise
20.00
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
20.00
Waasland-Beveren
KRC Genk
20.30
RSC Anderlecht
Griechenland - Super League
Apo Levadeiakos FC
16.15
PAS Giannina FC
Lamia
18.00
Panionios Athen
AE Larissa FC
18.30
Asteras Tripolis
Russland - Premier League
FK Jenisej Krasnojarsk
09.30
FC Rubin Kazan
FC Dinamo Moskau
12.00
FC Lokomotiv Moskau
Republican FC Akhmat Grozny
14.30
FC Spartak Moskau
FK Rostow
17.00
FC Ural Jekaterinburg
Spanien - LaLiga
UD Levante
12.00
SD Eibar
Italien - Serie A
Parma Calcio 1913 S.r.l.
12.30
Atalanta Bergamo
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
12.15
VVV Venlo

Newsletter