04.02.2019 20:07 |

Da steppte der Bär …

Alpine Ski-WM 2019 in Aare offiziell eröffnet!

Die 45. Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Aare sind mit einer kurzen Zeremonie eröffnet worden. Die Eröffnungsfeier stand unter dem Titel „Inspire the World to Ski“. Um 18.59 Uhr erklärte der FIS-Präsident Gian Franco Kasper die Titelkämpfe für eröffnet.

Kurz zuvor hatte eine Delegation um Hugo Wetzel, dem OK-Präsidenten der WM 2017 in St. Moritz, die WM-Fahne des Internationalen Skiverbandes an Kasper übergeben. Der langjährige FIS-Präsident reichte die Fahne danach weiter an Niklas Carlsson, den OK-Chef der Weltmeisterschaften 2019 in Aare.

Ebenfalls auf der Bühne im Ortszentrum des schwedischen Skiorts standen die zurückgetretene Lokalmatadorin Anja Pärson, die 2007 in Aare dreimal WM-Gold geholt hatte, sowie weitere Ski-Größen wie Aksel Lund Svindal und Lindsey Vonn. Die Wettkämpfe in Aare finden bis zum 17. Februar statt. Rund 600 Athleten aus 76 Nationen kämpfen in elf Entscheidungen um die Medaillen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.