ManU-Star im Fokus

Pogba: Mit Protz-Schlitten am Behindertenparkplatz

Es herrscht wieder einmal Aufregung um Paul Pogba. Der Superstar von Manchester United füllt auf der Insel gerade die Klatsch-Blätter, weil ein Foto belegen soll, dass er seinen 277.000 Euro teuren Rolls Royce auf deinem Behindertenparkplatz abgestellt haben soll. Regelwidrig, versteht sich.

Das Foto datiert vom 20. Jänner. Es zeigt in der Tat den exzentrischen ManU-Mittelfeldstrategen hinter der Windschutzscheibe des Luxus-Schlittens. Ein aufmerksamer Fotograf war schnell zur Stelle und drückte ab. Er habe sogar nachgesehen - „aber es war kein Behindertenschild zu sehen“, erklärte der Fotograf dem „Mirror“.

Fraglich ist freilich, ob Pogba tatsächlich selbst für das Vergehen verantwortlich zeichnet. Zuletzt hatte er sich, in Folge einer Strafe wegen zu hoher Geschwindigkeit, von einem Chauffeur kutschieren lassen. Gut möglich also, dass Pogba Beifahrer war, als der Wagen am Behindertenparkplatz abgestellt wurde.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten