Franzose reagiert

Bayern-Abschied? Jetzt meldet sich Ribery zu Wort

Uli Hoeneß hat vor Kurzem das Ende der Ära von Franck Ribery beim deutschen Meister Bayern München angekündigt. Jetzt meldet sich erstmals auch der Franzose zu den Abschieds-Gerüchten zu Wort. Ribery gibt nicht auf und sieht Optionen, beim FC Bayern zu bleiben. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Vertrag von Ribery läuft im Sommer aus. Wie geht es dann weiter? „Schauen wir mal“, sagte Ribery gegenüber der „Bild“. „Ich fühle mich gut, spiele gut, habe keine Probleme. Es ist für mich wichtig, dass ich Spaß habe. Das andere ist kein Thema. Kein Stress.“ Der Flügelspieler hat sich offenbar mit einem Ende beim FC Bayern noch nicht abgefunden.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic (oben im Video) bekräftigte vor dem Abflug nach Amsterdam zumindest, dass 2019 ein „Jahr der Veränderungen“ werde. Doch „Brazzo“ bezeichnete Ribery aktuell immer noch als Leistungsträger.

Kader-Verjüngung
Der 35-jährige Franzose spielt seit 2007 für die Münchner. Kommenden Sommer wollen die Bayern ihren Kader verjüngen. Somit stehen die Zeichen auf Trennung. Angeblich soll Ribery nach seinem Vertragsende eine Chance auf einen Job beim Rekordmeister bekommen haben. An ein Karriereende denkt der Offensivmann aber noch nicht.

Mit den Münchnern wurde er achtmal Deutscher Meister und fünfmal DFB-Pokalsieger. Sein größter Erfolg: 2013 gewann Ribery mit Bayern die Champions League. Der Vertrag von seinem Kumpel und ÖFB-Star David Alaba läuft noch bis 2021.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 03. Juli 2022
Wetter Symbol