13.12.2018 08:59 |

Rezepttipp

Coq au vin

 Ein Klassiker der französischen Küche ist der Coq au Vin, in Rotwein geschmortes Huhn (eigentlich ein Hahn - aber das nehmen auch die Franzosen heute nicht mehr so genau).

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 1 größeres Huhn (2 kg)
  • 100 g geselchter Speck, mager, kleinwürfelig geschnitten
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • einige Zweige Petersilie und Thymian
  • 100 g Stangensellerie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 g Champignons
  • 1 El Stärkemehl
  • 3 El Wasser
  • 1 kleines Glas Cognac
  • 2-3 El gehackte Petersilie
  • 1 Flasche Rotwein
  • 3 El neutrales Pflanzenöl zum Anbraten des Fleisches
  • 1 El Olivenöl

Zubereitung:

  1. Huhn in 8 Stücke zerteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Topf goldgelb braten.
  2. Die angebratenen Stücke herausnehmen, das Öl abgießen.
  3. Den Bratrückstand mit etwas Olivenöl vom Boden lösen, bei niedriger Temperatur die Speckwürfel auslassen und leicht bräunen.
  4. Lauch, Zwiebeln und Karotten in dicke Stücke schneiden und zum Speck geben.
  5. Wenn das Gemüse leicht Farbe angenommen hat, mit Cognac löschen.
  6. Jetzt den gehackten Knoblauch, die Gewürze und die Kräuter dazugeben und mit einem Glas Rotwein ablöschen.
  7. Etwas einreduzieren lassen, das Fleisch einlegen, den restlichen Rotwein angießen und auf kleiner Flamme 90 Minuten köcheln lassen.
  8. Kurz vor Ende der Garzeit die Champignons dazugeben.
  9. Wenn das Huhn gar ist, die Sauce abseihen, Fleisch und Gemüse warmstellen.
  10. 1 El Stärkemehl in 3 El kaltem Wasser verrühren und in die Soße einrühren. Die Sauce wird damit gebunden.
  11. Die Sauce durch ein Sieb über das Fleisch passieren und erneut aufkochen lassen.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

SCRA lechzt nach Sieg
LIVE! Kann St. Pölten Altach im Ländle ärgern?
Fußball National
Schmidt debütiert
LIVE: Rapid-Spezialist gastiert mit Admira in Wien
Fußball National
In Top-Spielklasse
Mexicano loco! Erzielt Traumtor und zieht Hose aus
Fußball International
Streit eskalierte
Kontrahent mit Stich in den Hals schwer verletzt
Niederösterreich
Ewiger Rekordhalter
Trainer-Legende Gutendorf mit 93 Jahren gestorben
Fußball International
Wärmer am Wochenende
Erst Spätsommer, dann folgen frostige Nächte
Österreich
Schiri in der Kritik
Sturm-Pech: Schlaue Kopfnuss als großer Aufreger
Fußball National
Parade in Minute 92.
Ex-Salzburger rettet RB Punkt und Tabellenführung
Fußball International
Durchstarter Niko Niko
Vom Pfleger zum gefragten Modedesigner
Adabei

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter