01.12.2018 10:50 |

Nicht angegurtet

Lenker (21) durch Windschutzscheibe geschleudert

Ein 21-Jähriger war in der Nacht auf Samstag nicht angegurtet, als er gegen 3 Uhr im südsteirischen Hof bei Straden einen Unfall verursachte. Der junge Mann wurde dabei durch die Windschutzscheibe seines Autos geschleudert und schwer verletzt.

Warum der 21-Jährige mit seinem Pkw rechts von der Fahrbahn abkam, gegen Sträucher und sogar Bäume stieß und dann auf die Straße zurückgeschleudert wurde, ist laut Polizei noch unklar. Der Schwerverletzte wurde in das LKH Feldbach gebracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Zur Bergung des Wracks war die Freiwillige Feuerwehr Hof bei Straden mit 16 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International
Steiermark Wetter
18° / 30°
heiter
19° / 30°
heiter
18° / 31°
heiter
19° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter