04.11.2018 11:18 |

Marquez gewinnt

Rossi crasht in Malaysia mit Sieg vor den Augen

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez hat am Sonntag beim Grand Prix von Malaysia sein neuntes Saisonrennen gewonnen. Der spanische Honda-Pilot profitierte allerdings von einem Sturz der Motorrad-Legende Valentino Rossi. Der Italiener ging als Führender vier Runden vor Schluss zu Boden. 

Das größte Interesse der 104.000 Fans auf dem Sepang International Circuit galt der MotoGP. Viele hätten Altstar Rossi wohl den Sieg vergönnt, es wäre der erste seit 26 Rennen (2017 in Assen) gewesen. Yamaha-Fahrer Rossi hatte Pole-Mann Andrea Iannone (Suzuki) am Start überholt und mit sieben Zehntel vor Marquez geführt, ehe er in Kurve eins stürzte.

Für Marquez, der bereits seit zwei Läufen als Weltmeister festgestanden war, ein gefundenes Fressen. Der Qualisieger, der wegen Behinderung Iannones um sechs Positionen nach hinten versetzt worden war, freute sich über seinen 44. Sieg in der Königsklasse.

Honda siegt bei den Konstrukteuren
Dieser Sieg sicherte Honda auch den Titel in der Konstrukteurswertung. „Ich habe alles versucht und war ‘Vale‘ auf den Fersen, aber dann habe ich seinen Fehler gesehen. Dann habe ich zurückgeschaltet und das Rennen einfach beendet“, sagte Marquez, der dann vor Landsmann Alex Rins (Suzuki) und dem Franzosen Johann Zarco (Yamaha) gewann. Das Saisonfinale findet am 18. November in Valencia statt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.