So, 20. Jänner 2019

Ursache noch unklar

21.10.2018 15:57

Hotelbrand in Kössen richtete enormen Schaden an

Großalarm am Sonntag Nachmittag in Kössen! Mitten im Ortszentrum war bei einem Hotel im Bereich des Dachstuhls ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Feuerwehren aus der Region standen im Einsatz. Es entstand ein Schaden im sechsstelligen Euro-Bereich. Die Brandursache ist noch unklar.

Gegen 13.45 Uhr bemerkten Anrainer die Flammen und alarmierten die Feuerwehr. Als rund 200 Einsatzkräfte an Ort und Stelle eintrafen, stand der Dachstuhl des leerstehenden Sporthotels bereits im Vollbrand. Ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude konnte aber verhindert werden. Der Brand konnte nach einem massiven Löscheinsatz, unterstützt von mehreren Drehleitern, nach rund dreieinhalb Stunden gelöscht werden. Durch den Brand wurde die komplette Dachkonstruktion schwer beschädigt. „Der Schaden beläuft sich auf einen sechsstelligen Eurobetrag“, heißt es von Seiten der Polizei. Weshalb das Feuer in dem derzeit nicht genutzten Gebäude ausbrach, war vorerst nicht bekannt. „Die Rauchentwicklung im Ortskern ist enorm“ hieß es am Sonntag Nachmittag, Anrainern wurde daher geraten, die Fenster geschlossen zu halten. Die Ortseinfahrt nach Kössen wurde gesperrt.  Personen kamen laut Polizei keine zu Schaden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
„Akribisch“ ermittelt
Überfall auf Trafik geklärt: Steirer festgenommen
Burgenland
Sperren in Innenstadt
Grazer Akademikerball: Kleine Demo, viel Polizei
Österreich
Kaiser vs. Türkis-Blau
„Nicht besser, wenn es anderen schlechter geht“
Österreich
Tirol Wetter
-7° / 0°
stark bewölkt
-8° / -0°
stark bewölkt
-9° / -1°
stark bewölkt
-8° / -1°
stark bewölkt
-7° / 0°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.