Sa, 20. Oktober 2018

Sieg gegen Nordirland

13.10.2018 07:01

Selbst schwer gemacht: Die Noten der ÖFB-Kicker!

Der 1:0-Sieg unseres ÖFB-Teams in der Nations League gegen biedere Nordiren war verdient. Dennoch machte sich die Mannschaft von Teamchef Franco Foda das Leben oft selbst schwer. Österreichs Nationalteam unter der Lupe von Hannes Steiner:

NOTENSCHLÜSSEL: 6 Weltklasse 5 sehr stark, 4 stark, 3 Durchschnitt, 2 schwach, 1 nicht sein Tag, 0 zu kurz eingesetzt.

Lindner 3
Selten geprüft, hatte den Ball mehr am Fuß als in den Händen - und somit nicht dort, wo er sicherer ist.

Lainer 4
Zündete an der rechten Flanke immer wieder den Turbo, suchte Abnehmer in der Box, fand sie aber nicht wirklich.

Prödl 3
Ließ lange nichts anbrennen, bis ihm ein Duell mit Davis fast zum Verhängnis wurde.

Hinteregger 4
Wie gewohnt mit einer hohen Zweikampfquote und gutem Stellungsspiel.

Ulmer 2
Offensiv sehr verhalten, versuchte sich zu oft, ins Kurzpassspiel einzuschalten.

Lazaro 3
Hätte sich aufgrund seiner technischen Fähigkeiten ruhig mehr zutrauen können.

Ilsanker 2
Als zentraler Mittelfeldspieler in einem 4-4-2 sollte man mehr fürs Spiel beitragen können, als den Gegner zu stören. „Ilse“ räumt lieber ab.

Zulj 3
Der vermeintliche Kreativposten befand sich lange im Ruhemodus - bis er das richtige Auge für den Pass auf Arnautovic aufriss.

Sabitzer 3
Hohe Laufbereitschaft, wollte auf schnellem Weg in den Strafraum - glücklos aktiv.

Burgstaller 3
Der Rackerer an vorderster Front feilte verbissen, aber auch verzweifelt daran, Löcher aufzureißen.

Arnautovic 4
Traf im Angriffszentrum anfangs nicht immer die richtigen Entscheidungen - egal, wenn man sich am Ende Matchwinner nennen darf.

Schöpf, Kainz, Dragovic 0

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.