Do, 18. Oktober 2018

Atempause?

06.10.2018 23:14

3:2! ManU-Fans feiern Mourinho nach Zittersieg

Manchester United hat seinem schwer in der Kritik stehenden Trainer Jose Mourinho zumindest eine kurze Atempause verschafft. Englands Fußball-Rekordmeister verwandelte am Samstag im Heimspiel gegen den sieglosen Nachzügler Newcastle United einen 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Sieg. Den entscheidenden Treffer erzielte Alexis Sanchez in der 90. Minute per Kopf. 

United beendete damit eine Serie von vier Pflichtspielen ohne Sieg und schob sich in der Premier-League-Tabelle auf Rang acht. Dabei hatte es vor der Pause alles andere als gut ausgesehen. Kenedy (7.) und Yoshinori Muto (10.) hatten den Außenseiter in Führung gebracht, ehe Manchester durch Treffer von Juan Mata (70.) und Anthony Martial (76.) doch noch die Wende gelang.

Wie lange es bei United noch mit Trainer Mourinho weitergeht, steht dennoch in den Sternen. Der Portugiese hat sich in den vergangenen Wochen wiederholt mit der Presse angelegt. Auch nach dem Newcastle-Spiel zog er eine Show ab, beklagte die Schuldzuweisungen. „Ich fahre heute Abend nach London. Wenn es morgen in London regnet, ist es meine Schuld“, sagte der 55-Jährige. „Wenn es mit den Brexit-Vereinbarungen ein Problem gibt, auch meine Schuld.“ Die Fans feierten ihn auf jeden Fall nach dem Last-Minute-Sieg.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Krone“-Interview
Junuzovic: „So hab ich mir das nicht vorgestellt!“
Fußball National
Kovac gefordert
Bayern in der Krise: Arjen Robben spricht Klartext
Fußball International
Blessur auskuriert
Salzburgs Lainer fit für Duell mit Innsbruck
Fußball National
„Du bleibst hier“
Auto-Attacke! Arnautovic parkt Evra zu - das Video
Fußball International
ManUniteds Rashford
Stürmt England-Star bald an der Seite von Ronaldo?
Fußball International
Spaßige Präsentation
Marathon-Rede zum Start: Henry war es peinlich
Fußball International
Auch Bruder verurteilt
Disco-Prügelei! Vidal muss 800.000 Euro zahlen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.