Mo, 12. November 2018

Robbens großer Tag

15.09.2018 18:15

Leipzig und Bayern gewinnen, Wölfe retten Punkt!

Der FC Bayern bleibt in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter makellos. Die Münchner feierten am Samstag gegen Bayer Leverkusen einen 2:1-Heimsieg und liegen damit zwei Punkte vor den ersten Verfolgern, darunter auch Hertha BSC und Wolfsburg. Das Duell der beiden Teams endete nach einem dramatischen Finish 2:2. Leipzig gelang fünf Tage vor dem Europa-League-Match gegen Salzburg mit dem Heim-3:2 über Hannover der erste Meisterschafts-Saisonerfolg, Düsseldorf behielt vor eigenem Publikum gegen Hoffenheim mit 2:1 die Oberhand und Mainz schlug Augsburg daheim mit 2:1. 

Die Partie in München begann kurios: Nach einem von Thiago verschuldeten Hand-Elfmeter scheiterte zunächst Kevin Volland an Bayern-Goalie Manuel Neuer. Der Strafstoß wurde allerdings wiederholt, weil vor der Ausführung Spieler in den Sechzehner gelaufen waren. Den zweiten Versuch führte - regeltechnisch gedeckt - Wendell aus und traf zum überraschenden 1:0 für die Leverkusener (5.). Die Antwort der Bayern ließ nicht lange auf sich warten. Corentin Tolisso stellte auf 1:1 (10.), Arjen Robben erhöhte neun Minuten später mit einem sehenswerten Schuss auf 2:1.

Danach blieb der Titelverteidiger bis zum Schlusspfiff die tonangebende Mannschaft, schaffte aber nur noch ein Tor durch James Rodriguez (89.). David Alaba kam bei den Münchnern in der 82. Minute aufs Feld, bei den noch punktlosen und ab der 80. Minute (Rot gegen Karim Bellarabi) dezimierten Verlierern spielte Aleksandar Dragovic durch. Ramazan Özcan saß auf der Bank, Julian Baumgartlinger fehlte wegen einer Knieverletzung.

Hinter dem Rekordchampion und Borussia Dortmund liegen Wolfsburg und Hertha auf den Rängen drei und vier. Die Berliner gingen durch Javairo Dilrosun (61.) und Ondrej Duda (91.) zweimal in Führung, mussten jedoch durch Yunus Malli (87./Elfmeter) und Admir Mehmedi (93.) den Ausgleich hinnehmen. Ähnlich spektakulär verlief die Schlussphase in Mainz. Ji Dong-Won brachte die Gäste aus Augsburg in der 82. Minute in Führung, den Hausherren glückte jedoch dank Anthony Ujah (87.) und Alexandru Maxim (93.) noch die Wende. Davor hatte Michael Gregoritsch in der achten Minute nach Pass von Martin Hinteregger über das vermeintliche 1:0 gejubelt, sein Tor wurde jedoch nach Intervention des Videoassistenten zurecht aberkannt.

Hinteregger verlor
Hinteregger war bei Augsburg über die komplette Distanz im Einsatz, Gregoritsch wurde in der 73. Minute vom Platz genommen. Kevin Danso schaute von der Ersatzbank zu. Auf der Gegenseite spielte Karim Onisiwo durch, Philipp Mwene war Ersatz. Deren Landsmänner Konrad Laimer (ab 61.) und Marcel Sabitzer (ab 74.) wurden bei Leipzigs Premieren-Sieg in dieser Liga-Saison eingewechselt, Stefan Ilsanker spielte beim 3:2 vor eigenem Publikum gegen Hannover so wie Kevin Wimmer bei den Gästen durch. Ilsanker leistete sich beim zwischenzeitlichen 1:1 durch Niclas Füllkrug (13.) einen Schnitzer. Am Sieg der Leipziger änderte das aber nichts - Yussuf Poulsen (9.) und Timo Werner (40., 63.) trafen für die Sachsen bei der Generalprobe für das Europa-League-Duell mit Red Bull Salzburg am kommenden Donnerstag. Das Tor von Miiko Albornoz (65.) war nur noch Resultatskosmetik.

In Düsseldorf setzte es für Champions-League-Starter Hoffenheim nach Toren von Alfredo Morales (45.) und Dodi Lukebakio (88./Elfmeter) beziehungsweise Reiss Nelson (86.) eine überraschende 1:2-Niederlage. Florian Grillitsch spielte bei Hoffenheim durch, Stefan Posch wurde in der 72. Minute ausgewechselt.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
10.11.
11.11.
12.11.
16.11.
17.11.
Österreich - Bundesliga
SV Mattersburg
1:2
TSV Hartberg
RZ Pellets WAC
3:1
SK Rapid Wien
FK Austria Wien
0:2
FC Salzburg
Österreich - 2. Liga
SC Austria Lustenau
1:1
WSG Wattens
Österreich - Regionalliga Ost
Admira Wacker II
0:6
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga West
SC Schwaz
1:0
FC Pinzgau Saalfelden
Deutschland - Bundesliga
RB Leipzig
3:0
Bayer Leverkusen
Eintracht Frankfurt
3:0
FC Schalke 04
England - Premier League
FC Liverpool
2:0
FC Fulham
FC Chelsea
0:0
FC Everton
Arsenal FC
1:1
Wolverhampton Wanderers
Manchester City
3:1
Manchester United
Spanien - LaLiga
Deportivo Alaves Sad
2:1
SD Huesca
FC Barcelona
3:4
Real Betis Balompie
Rayo Vallecano
2:2
FC Villarreal
FC Sevilla
2:1
Espanyol Barcelona
Celta de Vigo
2:4
Real Madrid
Italien - Serie A
Atalanta Bergamo
4:1
Inter Mailand
AC Chievo Verona
2:2
FC Bologna
FC Empoli
2:1
Udinese Calcio
AS Rom
4:1
Sampdoria Genua
US Sassuolo
1:1
Lazio Rom
AC Mailand
0:2
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
FC Girondins Bordeaux
0:0
SM Caen
Olympique Marseille
2:0
Dijon FCO
Stade Rennes
1:1
FC Nantes
AS Monaco
0:4
Paris Saint-Germain
Türkei - Süper Lig
Bursaspor
1:2
Kasimpasa
Fenerbahce
2:0
Alanyaspor
Antalyaspor
1:2
Akhisar Bld Spor
Besiktas JK
1:2
Sivasspor
Portugal - Primeira Liga
Vitoria Guimaraes
2:0
CD Santa Clara
CD Tondela
1:3
Benfica Lissabon
Sporting CP
2:1
GD Chaves
Niederlande - Eredivisie
FC Groningen
2:0
SC Heerenveen
SBV Excelsior
1:7
Ajax Amsterdam
ADO Den Haag
0:1
AZ Alkmar
Heracles Almelo
0:2
Feyenoord Rotterdam
Belgien - First Division A
RSC Anderlecht
2:0
KAA Gent
KV Kortrijk
0:2
Standard Lüttich
Royal Mouscron
0:0
KRC Genk
Griechenland - Super League
AEK Athen FC
0:2
Atromitos Athens
FC PAOK Thessaloniki
2:1
Panaitolikos
Lamia
0:0
Asteras Tripolis
Olympiakos Piräus
1:1
Panathinaikos Athen
Russland - Premier League
FK Jenisej Krasnojarsk
:
FC Krasnodar
FC Ufa
2:0
FC Spartak Moskau
FC Krasnodar
3:0
FK Jenisej Krasnojarsk
FC Rubin Kazan
0:0
FC Lokomotiv Moskau
ZSKA Moskau
2:0
FC Zenit St Petersburg
Ukraine - Premier League
FC Dynamo Kiew
4:0
FC Mariupol
Vorskla Poltawa
0:2
FC Shakhtar Donetsk
Österreich - Regionalliga Ost
FC Stadlau
14.00
SC Neusiedl
SC Parndorf
15.00
SK Rapid Wien II

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.