So, 23. September 2018

Deutlicher Erfolg

07.09.2018 21:54

US-Boys Bryan/Sock gewinnen US-Open-Doppel-Titel

Das US-amerikanische Tennis-Duo Mike Bryan und Jack Sock hat die Herren-Konkurrenz bei den US Open gewonnen und damit seinen zweiten gemeinsamen Grand-Slam-Titel nach dem Erfolg in Wimbledon geholt!

Der Finalsieg in New York gegen den Polen Lukasz Kubot und den Brasilianer Marcelo Melo, die 2017 in Wimbledon triumphiert hatten, fiel mit 6:3, 6:1 sehr deutlich aus.

Sock ist derzeit Ersatzpartner von Mike Bryan, dessen Zwillingsbruder Bob an der Hüfte verletzt ist. Für den 40-jährigen Mike Bryan ist es schon der sechste Doppel-Titel in New York.

Die Sieger teilen sich 700.000 Dollar (601.684 Euro), Kubot und Melo bekommen insgesamt 350.000 Dollar (300.842 Euro).

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.