Coach verlässt PK

Mourinho: Arroganzanfall nach ManUnited-Klatsche

Es wird eng für Jose Mourinho. Tottenham Hotspur fügte am Montag im Schlagerspiel der Premier League Manchester United die zweite Niederlage in Folge zu. Der Druck auf den Star-Trainer wird sich somit erhöhen. Doch Mourinho reagiert auf die Klatsche auf seine Weise.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Drei Partien, drei Punkte - ein absoluter Fehlstart für den englischen Rekordmeister. Während Tottenham nach dem 3:0-Erfolg mit neun Punkten auf Platz zwei hinter Leader Liverpool rangiert, liegen Mourinho & Co. nur auf Rang 13.

Die kritischen Fragen der Journalisten ließ sich der portugiesische Starcoach nicht gefallen. Mit einem Arroganzanfall reagierte er auf den nächsten Rückschlag.

„Was war das Ergebnis?“, fragte der Portugiese in Richtung eines Reporters. Mourinho zeigte ihm drei Finger. „3:0, wir haben 3:0 verloren. Wissen Sie, wofür das noch steht? Drei Meistertitel in der Premier League. Ich allein habe die Liga öfter gewonnen, als die anderen 19 Trainer zusammen. Drei für mich, zwei für die anderen“, so Mourinho.

Wutentbrannt stand der United-Coach danach auf. „Respekt, Respekt, Respekt", rief er in Richtung des Journalisten. Eine bizarre Pressekonferenz ging zu Ende …

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)