Di, 22. Jänner 2019

„Hilfe“ der UEFA?

19.08.2018 07:37

Real hofft weiter: 300 Millionen für Neymar-Poker

Zwei Wochen ist das Transferfenster in Spanien noch offen - langsam kommt in Madrid Unruhe auf. Denn Real hat noch immer keinen Nachfolger für Cristiano Ronaldo gefunden. Spätestens nach dem 2:4 im europäischen Supercup-Finale gegen Stadtrivale Atlético schrillen die Alarmglocken.

Heute beginnt gegen Getafe die neue Ära in der Primera Division. Das sollte mit Kroos, Benzema und Bale kein großes Problem sein. Aber für die Champions League fordert Trainer Lopetegui Verstärkungen. Und da pokert jetzt Florentino Perez wieder um Neymar. Laut „Marca“ soll Reals Präsident dafür ein „Spielgeld“ von 300 Millionen Euro lockermachen können. Allerdings spekulieren die Madrilenen noch mit „Hilfe“ der UEFA.

Weil Paris Saint-Germain unter Beobachtung steht, man einen Verstoß gegen das „Financial Fair Play“ untersucht. Für Neymar (222 Millionen Euro) und Mbappé (180) hat der Scheichklub (zu) viel Geld ausgegeben. Daher werden die Sponsor-Vereinbarungen mit Besitzter Nasser Al-Khelaifi durchleuchtet.

Weshalb man in Madrid mit Sanktionen gegen Paris, die zu einem Verkauf von Neymar führen könnten, spekuliert, 300 Millionen Euro noch im Talon behält.

Neymar trifft für Paris
Derzeit trifft Neymar noch für Paris. Das in Guingamp ein 0:1 zum 3:1 drehte - Neymar per Elfer und Kylian Mbappe im Doppelpack machten es möglich - zu sehen oben im Video!

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Muskelverletzung
Tottenham wochenlang ohne Dele Alli
Fußball International
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Eder ausgeschieden
Paraski-WM: Keine RTL-Medaille bei den Damen
Wintersport
Neo-Kicker präsentiert
Boateng bei Barca: „Messi ist ein großes Geschenk“
Fußball International
Premier League
Platzsturm: Geldstrafe für Arnautovic-Klub
Fußball International
Spielplan
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
Frankreich - Ligue 1
AS Saint Etienne
1:2
Olympique Lyon
Portugal - Primeira Liga
Rio Ave FC
0:0
CD Feirense
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.