Di, 25. September 2018

Weltreaktion auf Sturm

10.08.2018 12:26

„Welche Flasche hat da einen Becher geworfen?“

Das Europa-League-Spiel des SK Sturm Graz gegen AEK Larnaca (0:2) ging nicht spurlos an Europa vorbei. Man könnte sogar sagen, es gibt wenige große Sportmedien der Welt, bei denen es Sturm nicht auf die Titelseite schaffte. Von der „Gazzetta dello Sport“ über die „Sport Bild“ berichten alle vom Skandal vom Donnerstagabend

Es war eine Welle der Entrüstung, die während der Europa-League-Begegnung Sturm Graz - AEK Larnaca durch das Internet ging. Nachdem Linienrichter Klyver blutend zu Boden sank, wurden vor allem neutrale Beobachter und gegnerische Fans im Netz aktiv. Was aber sich zuerst nur in den österreichischen Medien niederschlug, fand auch bald Einzug in die Medien der anderen europäischen Länder.

So titelte „Gazzeta dello Sport“ am Freitagmorgen mit „Sevilla gewinnt, Zenit bricht in Minsk zusammen, Österreich: Linienrichter verletzt“. Auch „Sport Bild“ stand den Italienern um nichts nach: „Skandal! Linienrichter bricht nach Becherwurf blutend zusammen“, ließ die deutsche Zeitschrift wissen. 

Spaniens „Marca“ bringt ein Video mit dem Titel: „Die wilde Aggression gegen einen Linienrichter in der Europa League: Trotz 24 Minuten Pause konnte er nicht zurückkehren“. „The Sun“ schreibt „Kopfhaut vom Linienrichter musste zusammengenäht werden“ und berichtet davon, dass der Schwede im Stadion versorgt wurde und nachher ins Spital eingeliefert werden musste.

Dan Roan, einer der bekanntesten und renommiertesten BBC-Journalisten retweetete auch eine diesbezügliche Nachricht.

Nicht nur er, viele Privatpersonen reagierten auf den Vorfall. So auch Ex-Teamstürmer Marc Janko (FC Lugano). Der Torschütze vom Dienst stellte die Frage in den Raum: “Welche Flasche hat da einen Becher geworfen?" Interessant ist laut eines Users auch die Herkunft des Bechers: Es kam aus dem Familiensektor und nicht aus dem berüchtigten Ultra-Block. Was aber nichts an der internationalen Blamage ändert.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ein Monat Pause
Real-Star Isco: Blinddarm-Operation
Fußball International
Sunderland reagiert
Fehlt seit Juli: England-Klub feuert Rekord-Zugang
Fußball International
FIFA-Gala geschwänzt
„Respektlosigkeit!“ Kritik an Ronaldo und Messi
Fußball International
ÖSV-Ass tritt zurück
Team-Weltmeister Mathis beendet seine Karriere
Wintersport
Alves, Ramos und Co.
Sexy FIFA-Gala! Sie begleiteten ihre Herzbuben
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.