03.08.2018 15:36 |

Apple überholt

Huawei will nun auch Samsung hinter sich lassen

Huawei will sich bald die Krone im Smartphone-Markt aufsetzen und Samsung Electronics vom Thron stoßen. „Im vierten Quartal nächsten Jahres könnten wir die Nummer eins werden“, sagte der fürs Smartphone-Geschäft zuständige Manager Richard Yu am Freitag.

Im laufenden Jahr will der chinesische Konzern, der auch als Netzwerkausrüster agiert, erstmals mehr als 200 Millionen Smartphones verschiffen. Das wären um 31 Prozent mehr als im Vorjahr. Von Jänner bis Juni kam Huawei schon einmal auf 95 Millionen Geräte. Grundlage des Erfolgs ist bei Huawei der Heimatmarkt.

In den USA wie auch Australien ist es für den Konzern angesichts der Ängste vor chinesischer Bespitzelung schwer, Geschäfte zu machen. In den USA verkauft keiner der großen Anbieter Huawei-Handys.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter