Di, 11. Dezember 2018

Major in Wien

01.08.2018 15:32

Seidl/Waller schaffen es in den Hauptbewerb

Das österreichische Duo Robin Seidl/Philipp Waller hat den Einzug in den Hauptbewerb des Beachvolleyball-Majors in Wien geschafft. Die Sieger des Dreistern-Turniers im chinesischen Haiyang bezwangen am Mittwoch in der zweiten Qualifikationsrunde die Italiener Marco Caminati/Enrico Rossi nach drei abgewehrten Matchbällen 2:1 (-15,9,14).

Damit treten am Donnerstag fünf ÖVV-Herrenteams im Hauptbewerb an. Die Vizeweltmeister Clemens Doppler/Alexander Horst und Tobias Winter/Julian Hörl waren gesetzt. Martin Ermacora/Moritz Pristauz und Jörg Wutzl/Simon Frühbauer sind dank Wildcards dabei.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Keine weitere OP
Mit 22 Jahren! Bayerns Coman denkt an Karriereende
Fußball International
Red Bull Salzburg
„Reicht nicht, mit 80 Prozent zu spielen“
Fußball National
ÖFB-Star wehrt sich
Nur Rumpelkicker bei Schalke? Schöpf: „Blödsinn!“
Fußball International
Heimir Hallgrimsson
Islands EM-Held geht in die Wüste
Fußball International
Zweite deutsche Liga
Bochum unterlag St. Pauli trotz Hinterseer-Tor 1:3
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.