Di, 16. Oktober 2018

Kriminelle Familie

23.07.2018 20:10

Angst vor Anschlag: Bale sagt seine Hochzeit ab

Fußball-Star Gareth Bale wollte im Sommer seine langjährige Freundin Emma Rhys-Jones heiraten. Doch jetzt wurde die Trauung abgesagt. Der Grund: Ihre Famile soll in diverse kriminelle Machenschaften verwickelt sein.

Eigentlich sollte der Real-Star Gareth Bale im siebten Himmel schweben. Auf einem Schloss in Italien wollte der 29-Jährige diesen Sommer seiner Langzeitliebe Emma Rhys-Jones das Ja-Wort geben. Das Paar hat bereits drei Kinder. Doch nun wurde die Hochzeit abgesagt. Die beiden haben Angst, dass ein Anschlag auf sie und ihre Gäste verübt werden könnte.

Vater im Gefängnis
Emmas Familie hatte bereits mehrmals Konflikte mit dem Gesetz, sogar von einem Drogen-Krieg ist die Rede, wie die britische „Sun“ berichtet. Der Vater von Bales Freundin Martin Rhys-Jones wurde 2013 in den USA wegen Betrugs zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Im Juni kam er vorzeitig frei. Der Wales-Spieler und seine Freundin wollten deshalb mit der Hochzeit warten um das Verhältnis mit ihm wieder zu stabilisieren.

2016 wurde ein Brandanschlag auf das Haus von Emmas Tante verübt. Mehrere Autos gingen in Flammen auf. Die Polizei vermutete, dass die Familie in einen Drogenkrieg verwickelt sein könnte und der Anschlag ein Rache-Akt war.

Brandanschlag, Drogen und Diebstahl
Auch die Großeltern sind an den dubiosen Machenschaften beteiligt. Wie die „Sun“ berichtet, soll Emmas Familie 2017 einer rivalisierenden Drogenbande einen Umschlag mit 750.000 Pfund, Kokain und etlichen Uhren gestohlen haben. Das Diebesgut wurde bei den Großeltern versteckt. Ein Teil des Geldes soll bei Emmas Onkel gefunden worden sein. Er musste sich vor Gericht verantworten, wurde aber freigesprochen.

„Momentan herrscht große Verwirrung in der Familie. Sie wollen, dass sich die Situation beruhigt, bevor sie heiraten. Sie sind immer noch sehr verliebt, haben aber viele Probleme zu bewältigen“, verriet ein Insider.

Superstar Beyonce hätte auf der Hochzeit auftreten sollen, auch das Brautkleid sei bereits fertig. 2019 möchte Bale mit seiner Freundin einen zweiten Anlauf starten.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Es geht ja doch
Özil: „Danke, DFB-Team! Wünsche euch viel Erfolg“
Fußball International
Dänemark - Österreich
Einige Änderungen: Bühne frei für neuen ÖFB-Anzug
Fußball International
Nach Polens Abstieg
Bayern-Star Lewandowski legt sich mit Trainer an
Fußball International
Wirbel um DFB-Torwart
„Kein Spielglück“ - Neuer wehrt sich gegen Kritik
Fußball International
Wer trägt Schleife?
Fodas Lächeln bei der brisanten Kapitäns-Frage
Fußball International
Nations League
Englands „Three Lions“ auf 3:2-Beutezug in Spanien
Fußball International
Deutsche Fußball-Krise
Rücktritt? Joachim Löw spricht jetzt Klartext!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK- und Sturm-Fans nach Randalen verurteilt!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.