Fr, 19. Oktober 2018

Für 25 Mio. Euro

26.06.2018 19:08

Dortmund krallt sich Verteidiger Diallo von Mainz

Borussia Dortmund hat vom Liga-Konkurrenten FSV Mainz 05 Abwehrspieler Abdou Diallo verpflichtet! Der 22-Jährige erhält beim achtfachen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Die Ablösesumme für den Franzosen soll bei kolportierten 25 Millionen Euro liegen. Diallo gilt als Wunschkandidat des neuen Borussia-Trainers Lucien Favre, des Nachfolgers von Peter Stöger.

„Er ist ein moderner, spielstarker und dazu sehr intelligenter Innenverteidiger“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Diallo kam erst vor einem Jahr vom französischen Spitzenclub AS Monaco zu Mainz und absolvierte in der vergangenen Spielzeit 27 Liga-Spiele für die Rheinhessen. Nach Thomas Delaney (Bremen), Marius Wolf (Frankfurt), Tormann Marwin Hitz (Augsburg) und Eric Oelschlägel (Werder Bremen II) ist Diallo der fünfte BVB-Zugang für die kommende Saison.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.