Sa, 20. Oktober 2018

Stürmer-Legende

13.06.2018 16:28

Filippo Inzaghi wird Trainer in Bologna

Der frühere Weltklasse-Stürmer Filippo Inzaghi wird neuer Trainer des italienischen Erstligisten FC Bologna. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der 44-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Der 57-fache Nationalspieler hatte nach einem enttäuschend verlaufenen Debüt auf der Trainerbank bei Milan den FC Venezia zurück in die Serie B und in der letzten Saison auf Platz 5 geführt.

Inzaghi, mit Spitznamen „Pippo“, hatte als Stürmer bei Milan in der Serie A von 1997 bis 2001 in 202 Spielen 73 Tore erzielt. Zuvor spielte er unter anderem vier Jahre für Juventus Turin (120 Spiele/57 Tore).

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.