So, 24. Juni 2018

French Open

05.06.2018 20:53

Rot-weiß-roter Jubeltag: Auch Peya im Halbfinale!

Der Jubeltag bei den French Open aus österreichischer Sicht ist am Abend mit dem dritten Sieg perfekt geworden. Nach Dominic Thiem mit dem Halbfinaleinzug im Einzel und Oliver Marach mit Mate Pavic im Doppel hat es auch Alexander Peya mit Nikola Mektic in das Semifinale geschafft. Mektic/Peya siegten gegen Rohan Bopanna/Edouard Roger-Vasselin (IND/FRA) 7:6(4),6:2.

Peya erreichte bereits sein drittes Roland-Garros-Halbfinale. „Jetzt geht es einmal nicht gegen die Bryan-Brüder. Aller guten Dinge sind drei, sagt man ja“, meinte Peya. „Wir haben gut gespielt, wir hätten den ersten Satz glatter gewinnen müssen.“

Nur noch ein Sieg und dann könnte es gar zu einem Finale zweier österreichisch-kroatischer Paarungen kommen. „Das wäre natürlich super. Wir scherzen eh schon die ganze Zeit. Wir drücken uns beide die Daumen, weil wir uns das sicher wünschen würden“„, sagte Peya, der übrigens noch nicht weiß, wann er das Halbfinale spielen wird, grinsend. Zunächst muss auch das noch ausständige Viertelfinale zwischen Maximo Gonzalez/Nicolas Jarry (ARG/CHI) gegen die als Nummer 6 gesetzten Franzosen Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Mahut gespielt werden.

Mektic/Peya haben jedenfalls einen weiteren großen Schritt in Richtung Masters-Qualifikation für das Saisonfinale in London gemacht. „Natürlich, die Ausgangsposition wird immer besser. Wir haben mittlerweile rund 3.000 Punkte. Ein bisserl was brauchen wir noch, aber wir haben ja noch ein paar Monate.“

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.