Mi, 17. Oktober 2018

Wahnsinns-Entscheidung

28.03.2018 06:43

Fußballer müssen in China ihre Tattoos abdecken!

Die chinesische Regierung befindet sich momentan auf einem Kreuzzug gegen die westlichen Symbole. Darunter fallen auch die Tattoos, daher dürfen die Fußballer künftig nicht mehr ihre Köperbemalungen öffentlich herzeigen. Wer das trotzdem macht, rebelliert gegen das jetzige System im Reich der Mitte.  

Das wird in China die nicht nur die Stars der Liga betreffen, sondern auch das Nationalteam, beim Länderspiel gegen Wales (0:6) sah man schon die Wirkung der neuen Direktive: Stürmer Gao Lin, dessen rechter Oberarm tätowiert ist, deckte seine Verzierung mit einem körperfarbenen Pflaster ab. Sonst wäre der Spieler als unmoralisch abgestempelt gewesen. Die Wirkung zeigt sich auch schon bei anderen Sportarten.

Darts-Spieler reagierten also schon, in der Folge müssen auch die berühmtesten Kicker in China an der Entscheidung glauben. Von Ezekiel Lavezzi über Tim Cahill bis Alex Witsel sind viele Spieler tätowiert und auch machen Trainer, wie zum Beispiel Fabio Cannavaro. Ob sie bei solchen Stigmatisierungen noch lange im Land bleiben, ist auch, mehr als fraglich. 

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Umstrittener Plan
Rückzieher! Wembley-Stadion wird nicht verkauft
Fußball International
Neue Sanktionen
Punkteabzug? Austria begrüßt härtere Strafen
Fußball National
Tolle Statistik
Heiß begehrt: Topklubs jagen Ex-Sturm-Star Avdijaj
Fußball International
Lange Pause droht
Sehstörungen! Altach in Sorge um Stürmer Aigner
Fußball National
Brasilien-Präsident
Wegen Wahlwerbung: Barca wirft Weltfußballer raus
Fußball International
Sensationsteam
So feiert Gibraltar den zweiten Sieg in Folge!
Fußball International
Instagram-Aussetzer
Peinlich! Schalke-Profi beleidigt Mutter von Fan
Fußball International
Nach Ronaldo-Effekt
Juventus-Fans boykottieren das Derby gegen Milan!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.