12.03.2018 08:33 |

Wetter zu schlecht

Aare: Beide Abfahrtstrainings abgesagt

Die Finalwoche des alpinen Skiweltcups in Aare (Schweden) hat mit einer Absage begonnen. Wegen starken Windes und ungünstiger Wetterprognose für den Tag mit immer stärker werdendem Schneefall kontte weder das Abfahrtstraining der Damen noch jenes der Herren am (heutigen) Montag nicht durchgeführt werden.

Die Vorhersage für Dienstag ist mit teilweise Sonnenschein bedeutend besser, es ist jeweils wieder ein Training für Damen und Herren angesetzt. Die beiden Abfahrten sind für Mittwoch angesetzt. Findet im Rahmen des Weltcupfinales ein Rennen am angesetzten Tag nicht statt, wird es nicht nachgeholt, sondern ersatzlos gestrichen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.