18.02.2018 18:52 |

Sieg gegen Muguruza

Petra Kvitova triumphiert in Doha

Petra Kvitova hat ihren Erfolgslauf auf der Tennis-WTA-Tour fortgesetzt. Die 27-jährige Tschechin kämpfte am Sonntag im Finale des mit mehr als drei Millionen Dollar dotierten Turniers in Doha die als Nummer vier gesetzte Spanierin Garbine Muguruza nach 2:16 Stunden mit 3:6, 6:3, 6:4 nieder. Für die Ranglisten-21. war der 22. Karriere-Titel der zweite in Folge nach jenem zuletzt in St. Petersburg.

Im Head-to-Head mit der Weltranglistenvierten Muguruza erhöhte Kvitova auf 4:1. Als Belohnung für ihre jüngsten Triumphe wird sie am Montag in die Top Ten zurückkehren. Dort stand sie in der Vergangenheit oftmals, Highlight war Position zwei im Jahr 2011.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten