So, 19. August 2018

Serie A

22.02.2009 19:30

Säumel feierte mit Torino 1:0-Sieg

Torino hat sich am Sonntag im Abstiegskampf der italienischen Fußball-Serie-A wieder etwas Luft verschafft. Die Turiner feierten in der 25. Runde mit ÖFB-Teamspieler Jürgen Säumel im linken Mittelfeld zu Hause vor 15.000 Zuschauern gegen Udinese einen hartumkämpften 1:0-Sieg. Hernan Dellafiore (80., im Bild rechts) erlöste den Tabellen-17. erst in der Schlussphase, in der Nachspielzeit sah Maurizio Domizzi noch die Rote Karte (94.). In der Tabelle führen weiter Meister Inter Mailand und Juventus Turin, die am Samstag Siege feierten.

Säumel, der zuletzt dreimal nicht im Kader gestanden war, spielte diesmal endlich wieder einmal über die volle Distanz. Die Turiner (23 Punkte) liegen damit bereits sechs Punkte vor Schlusslicht Reggina (17/0:2 bei Catania) und auch vor Chievo Verona (20/1:2 bei Fiorentina) und Lecce (22/0:2 gegen Lazio Rom) auf Rang 17.

Niederlage für Garic-Club
Ebenfalls 90 Minuten lang war György Garics auf der rechten Abwehrseite von Atalanta Bergamo bei der 0:1-Auswärtsniederlage bei Sampdoria Genua im Einsatz. Garics und Co. sind Tabellenachter (36).

AC Milan besiegt Cagliari 1:0
An vorderster Front hielt der drittplatzierte AC Milan (48) den Elf-Punkte-Rückstand auf Tabellenführer und Lokalrivale Inter Mailand. Der Niederländer Clarence Seedorf erzielte beim 1:0-Heimsieg gegen Cagliari in der 65. Minute den entscheidenden Treffer. Bei den Mailändern stand David Beckham bei möglicherweise einem seiner letzten Auftritte im Dress der Capello-Elf bis zur Nachspielzeit auf dem Feld.

Meister Inter schlägt FC Bologna
Bereits am Samstagnachmittag hat sich Meister Inter Mailand beim FC Bologna mit 2:1 durchgesetzt. Die Tore erzielten der argentinische Nationalspieler Estaban Cambiasso (57.) und der eingewechselte Mario Balotelli (82., Bildmitte). Die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho erhöhte damit ihr Punktekonto in der Tabelle auf 59 Zähler.

Zwischenzeitlich hatte die Bologna-Elf, die mit 23 Punkten gegen den Abstieg kämpft, Hoffnung schöpfen dürfen, als Miguel Britos der Ausgleich gelang (78.). Inter konnte in dem tempoarmen Match Kraft für den kommenden Dienstag sparen, wenn es in Mailand zum Giganten-Duell in der Champions League mit Titelverteidiger Manchester United kommt.

Manninger gegen Palermo auf der Bank
Der Rekordmeister Juventus Turin feierte feierte wenige Stunden später dank Treffern von Sissoko (26.) und Trezeguet (79.) einen 2:0-Sieg in Palermo. ÖFB-Teamtorhüter Alexander Manninger sah die Partie von der Ersatzbank aus. Die "Alte Dame" hat weiterhin neun Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Inter, die AS Roma stieß mit einem 1:0-Heimerfolg über Siena zumindest bis Sonntag auf den vierten Platz vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Deutscher Cup
RB Leipzig schrammt an Blamage vorbei
Fußball International
Premier League
Manchester City siegt 6:1 dank Aguero-Triplepack
Fußball International
LASK - Rapid
Drei Bundesliga-Spiele jetzt im Liveticker
Fußball National
Nordische Kombination
ÖSV-Team bei Sommer-Grand-Prix stark
Sport-Mix
„Fühle mich sehr gut“
David Alaba wieder zurück im Bayern-Training
Fußball International
Fehlt ÖFB-Team
Diagnose ist da! Lange Pause für Baumgartlinger
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.