Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2014 - 22:01

Grödig- Profi erpresst: Ex- ÖFB- Star Kuljic in Haft

12.11.2013, 17:11
Grödig-Profi erpresst: Ex-ÖFB-Star Kuljic in Haft (Bild: APA/Helmut Fohringer, krone.at-Grafik)
Foto: APA/Helmut Fohringer, krone.at-Grafik
Sportliche Jubelmeldungen, liebliche Dorf- Features: Das war das heimelige Ambiente in der 7.000- Einwohner- Gemeinde Grödig bei Salzburg seit dem Aufstieg des Dorfklubs in die österreichische Bundesliga. Bis Montag. Da wurde ein Krimi im Sumpf von Wettbetrug, Drohung und Erpressung daraus. Hauptdarsteller: Grödig- Profi Dominique Taboga und Ex- Teamkicker Sanel Kuljic, der verdächtigt wird, Taboga erpresst zu haben. Kuljic wurde verhaftet. Für ihn gilt die Unschuldsvermutung.

Der Leider- nein- Sieg gegen Rekordmeister Rapid verkam zur Marginalie, als am Montag der Kriminalfall rund um Verteidiger Taboga – zunächst intern – bekannt wurde.

Von Kuljic erpresst

Der 31- Jährige suchte das Gespräch mit Manager Christian Haas, teilte diesem mit, dass er im Zusammenhang mit Spielmanipulationen unter Druck gesetzt werde, und gab später laut internem Polizeibericht folgende brisante Aussagen zu Protokoll: Er werde vom ehemaligen Nationalspieler Kuljic sowie dem gebürtigen Tschetschenen Sulim D. erpresst.

Er sollte Spiele durch sein Spielverhalten manipulieren und laufend Geldbeträge an die Erpresser zahlen – andernfalls hätte das "schwere Folgen" für ihn und seine Familie. Und seine Karriere würde ein "jähes Ende" finden. Er sei unter Androhung von Waffengewalt gezwungen worden, auf Video eine Spielmanipulation zu gestehen.

Der Sprecher der Staatsanwaltschaft Salzburg, Marcus Neher, erklärte am Dienstagnachmittag, dass es bezüglich der Erpressung nach Angaben von Taboga zu mehreren Geldübergaben gekommen sei. Der Gesamtbetrag bewege sich "im Bereich über 70.000 Euro", sagte Neher. Laut anderen Quellen waren es 87.000 Euro.

Statt Taboga wartete die Cobra

Am Dienstag hätten jedenfalls weitere 3.000 Euro berappt werden sollen, aber statt Taboga wartete auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Anif bei Salzburg bereits die Eliteeinheit Cobra – und Kuljic, Sulim D. sowie mit Zelinhan S. ein dritter Verdächtiger wurden von den Beamten gegen 9.30 Uhr festgenommen und zum Verhör gebracht. Sie befinden sich laut Sprecher der Staatsanwaltschaft noch in polizeilicher Verwahrung und sind noch nicht in U- Haft.

Manager Haas "schockiert"

In Grödig fiel man aus allen Wolken. Manager Haas, der durch die "Krone" von der Kuljic- Festnahme erfuhr, sagte: "Ich bin schockiert und hoffe auf eine rasche Aufklärung des gesamten Sachverhaltes. Momentan möchte ich aber nicht mehr dazu sagen, weil es ein laufendes Verfahren ist – und wir können ja auch nicht mehr tun als warten, was dabei nach den Einvernahmen und Ermittlungen herauskommt."

Eines hat Haas aber getan: Taboga ist mit sofortiger Wirkung bis zur vollständigen Aufklärung des Falles freigestellt – "nicht suspendiert", betonte der Grödig- Manager. "Aber wir können ihn ja momentan nicht zur Mannschaft lassen, bis das alles restlos geklärt ist."

Der Spieler selbst war für die "Krone" am Dienstag nicht erreichbar. Auch Trainer Adi Hütter, der hörbar unter Schock stand, konnte und wollte zu den Vorfällen rund um seinen Verteidiger nichts sagen. Fragen bleiben bei diesem Fußball- Kriminalfall in der mit lautem Knall geplatzten dörflichen Idylle noch genügend übrig – aber die werden nicht vor Taktiktafeln, sondern in den Verhörräumen der Exekutive geklärt. Noch einmal Grödig- Manager Haas: "Dass so etwas ausgerechnet uns ereilt hat, tut mir besonders weh."

Wolfgang M. Gran, Kronen Zeitung/red
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Bundesliga
Erste Liga
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum