So, 21. Jänner 2018

Gibt sich die Ehre

12.01.2018 09:54

Top-DJ Steve Aoki in Salzburg

Zwei Tage, zwei Auftritte, eine geniale Show. Der Amerikaner Steve Aoki kommt auf seiner World Tour auch nach Österreich und legt gleich zwei Stopps ein. Heute Abend erfolgt der Erste und zwar am Messegelände in Salzburg. Als "Vorband" und Einheizer sind auch Darius& Finlay aus Seekirchen am Start.

Eitel sollte man nicht sein, wenn man zu einem Auftritt von dem amerikanischen DJ Steve Aoki geht oder sich in diesem Fall zumindest nicht in den ersten Reihen vor der Bühne platzieren. Denn der 40-Jährige ist bekannt für seine durchaus außergewöhnlichen Einlagen.

So fliegen bei seinen Auftritten gern einmal mehrere leckere Sahnetorten in Richtung der feierenden Menge, liebstes Ziel - Gesichter. Die Gäste sind ihm dafür aber nie böse, eher im Gegenteil, sie basteln "Cake Me"-Schilder um auf sich aufmerksam zu machen.

Auch Champagnerduschen oder Stage-Diving stehen bei dem Act aus Amerika hoch im Kurs. Gerne dürfen auch Fans in ein Schlauchboot steigen und auf den Händen der Masse schweben.

Was genau sich der Musikproduzent für die Salzburger ausgedacht hat, wird sich noch zeigen.

Zwei Stopps macht Aoki - er belegt aktuell Platz 9 der Besten 100 DJs-Liste des DJMag - auf seiner World Tour in Österreich. Heute in Salzburg, morgen in der Wiener Marxhalle. Der Einlass zur Party am Messegelände (Halle 1) beginnt um 19 Uhr.

Bevor der Superstar auf die Bühne tritt, sind aber erst einmal zwei Salzburger am Werk. Darius&Finlay, das sind Christian Gmeiner und Johann Gmachl aus Seekirchen, seit zehn Jahren ein Erfolgsduo.

Iris Wind, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden