Di, 12. Dezember 2017

Charitylauf

06.04.2016 11:58

Wings for Life World Run: Hirscher sucht Mitläufer

"Wer läuft mit mir für die, die es nicht können?" Mit diesen Worten ruft Ski-Superstar Marcel Hirscher auf Facebook dazu auf, sich seinem Team beim "Wings for Life World Run" am 8. Mai in Wien anzuschließen. Der fünffache Gesamtweltcupsieger nimmt zum dritten Mal an dem Charitylauf teil, im Vorjahr schaffte er 22 km, bis ihn das Catcher Car überholte.

"Beim Wings for Life World Run in Wien werde ich erneut versuchen, so weit wie möglich zu laufen. Ob ich so kurz nach der Saison die 22 Kilometer aus dem Vorjahr knacken kann, bleibt abzuwarten. Wäre natürlich toll, aber am Ende des Tages geht es nur um eins: Hauptsache man ist dabei, ganz egal, wie weit man kommt", wird der 27-jährige in einer Ausendung zitiert.

Wer dem Team "Marcel Hirscher" beitreten will, muss sich zunächst unter www.wingsforlifeworldrun.com anmelden, um sich dann unter www.wingsforlifeworldrun.com/marcelhirscher dem Team des Salzburgers anzuschließen.

Die Erlöse des "Wings for Life Word Run" fließen weltweit in Projekte der Rückenmarkforschung. Im Vorjahr kamen 4,2 Mio. Euro zusammen, die sich aus Start- und Spendengeldern zusammensetzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden