Do, 14. Dezember 2017

Pläne verfügbar

06.11.2015 07:51

Tüftler enthüllt 3D-gedruckte Katzen-Kampfrüstung

Fantasy-affine Katzenbesitzer haben eine neue Möglichkeit, ihre pelzigen Mitbewohner an ihrem Hobby teilhaben zu lassen. Ein US-Tüftler hat eine Kampfrüstung für Katzen designt, die mit einem 3D-Drucker gefertigt wird und deren Baupläne kostenlos heruntergeladen werden können. Offen bleibt freilich die Frage, ob die Vierbeiner an der Rüstung genauso viel Spaß haben wie Menschen.

Dass 3D-Drucker nicht unbedingt nur für sinnvolle Projekte genutzt werden können, zeigt der Bauplan des Nutzers PrintThatThing auf der Bauplan-Börse Thingiverse des 3D-Druckerherstellers Makerbot. Der Nutzer hat eine aus mehreren Rüstungsplatten gefertigte Katzen-Rüstung designt, die aus vier stacheligen Plastik-Rückenplatten, einem Brustgurt und einem abnehmbaren modularen Schweif mit Skorpionstachel besteht.

Das Design kann von jedem Nutzer gratis heruntergeladen und ausgedruckt werden. Im Video zeigt der Macher des Katzen-Panzers den Entstehungsprozess der Fantasy-Rüstung:

Im Video zu erkennen: So unterhaltsam eine Katzenrüstung, die nach einem Mix aus "Batman" und "Game of Thrones" aussieht, für manche Menschen sein mag, so skeptisch scheint das Tier auf sie zu reagieren. Katzenfreunde mit 3D-Drucker sollten ihre pelzigen Mitbewohner trotz aller neuen technischen Möglichkeiten also nicht überstrapazieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).