Fr, 20. April 2018

Edwin Jackson

05.02.2018 10:45

Fataler Unfall: Todesdrama um NFL-Spieler

Edwin Jackson ist tot. Der 26-Jährige wurde auf dem Seitenstreifen eines Highways von einem Auto erfasst, dessen Fahrer keinen Führerschein besaß. Auch ein Begleiter von Jackson kam ums Leben.

 

Die Behörden prüfen jetzt, ob der Lenker des anderen Fahrzeuges beim Unfall betrunken war. Jackson stand bei Indianapolis seit 2016 unter Vertrag und kam auf acht Einsätze. Die aktuelle Saison verpasste er verletzt.

"Es hat uns das Herz gebrochen, die Nachricht des Todes von Edwin Jackson zu hören", schrieben die Colts in einem Statement: "Er brachte unsere ganze Mannschaft immer zum Lächeln. Alle, die seinen Weg kreuzten, respektierten ihn sehr. Er wird in unserer Umkleidekabine und im gesamten Klub schmerzlich vermisst werden." 

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden