Mi, 25. April 2018

Mit 37 Jahren

17.01.2018 10:32

Ex-Superstar Ronaldinho beendet seine Karriere

Brasiliens ehemaliger Superstar Ronaldinho hat gut zwei Jahre nach seinem letzten Match als Profi bei Fluminense seine Karriere offiziell beendet. Dies teilte Ronaldinhos Bruder und Agent Roberto Assis am Dienstag mit.

Der 37-jährige Weltmeister von 2002 war 2004 und 2005 als Weltfußballer ausgezeichnet worden. Mit dem FC Barcelona war Ronaldinho 20006 Champions-League-Sieger geworden.

Engagements als Trainer fasst Ronaldinho offenbar nicht ins Auge. Laut Robert Assis will der 101-fache Teamspieler (35 Tore) künftig als Fußballbotschafter tätig sein, an Wohltätigkeitsveranstaltungen mitwirken und mit seinen Freunden Musik machen. Nach der WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli 2018) soll es Abschiedsspiele in Brasilien, Europa und Asien für Ronaldinho geben.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden