27.09.2007 20:30 |

Aus im Achtelfinale

Sybille Bammer unterliegt Bartoli 2:6 und 5:7

Nach dem glatten Auftakterfolg über ihre Landsfrau Tamira Paszek ist für Sybille Bammer am Donnerstag beim 600.000-Dollar-Turnier von Luxemburg das Aus gekommen. Österreichs Nummer 1 bei den Damen musste sich im Achtelfinale der französischen Wimbledon-Finalistin Marion Bartoli mit 2:6 und 5:7 beugen.

Die 27-jährige Oberösterreicherin musste sich nach 1:50 Stunden der als Nummer fünf gesetzten Bartoli in zwei Sätzen geschlagen geben. Bammer wehrte gegen die Weltranglisten-11. zwar bei 4:5 noch einen Matchball ab, zum Satzausgleich schaffte es die "Tennis-Mama" aber nicht mehr. Bartoli stellte damit in den direkten Begegnungen mit Bammer auf 2:1. Bammers nächste geplante Turniereinsätze sind nun Moskau, Zürich und das Generali Ladies Linz.

Lehrstunde für Tamira Paszek
In Runde 1 hatte Bammer am Dienstag ihrer 16-jährigen Landsfrau Tamira Paszek eine sportliche Lehrstunde erteilt. Sie ließ der Vorarlbergerin in nur 58 Minuten keine Chance und fegte Paszek mit 6:0 und 6:2 vom Platz. Ganze 21 Minuten hatte es gedauert, ehe die Weltranglisten-20. ihrer jungen Fed-Cup-Partnerin im ersten Satz die "Höchststrafe" verpasste. Erst im zweiten Satz gelang es dem größten heimischen Talent, gegen die routinierte Ottensheimerin halbwegs dagegenzuhalten. Dem ersten Gamegewinn zum 1:3 ließ Paszek im Finish noch ein Break zum 2:5 folgen. Doch Bammer ließ sich nicht mehr beirren und konterte ihrerseits mit einem finalen Break zum 6:2.

Es war übrigens das erste Duell der beiden ÖTV-Spielerinnen. Im Vorjahr war Bammer in Luxemburg schon in Runde eins ausgeschieden, für Paszek war es das erste Antreten im Großherzogtum.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 05. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten