22.05.2007 14:35 |

Ausgeplaudert

Kodak und Motorola: 5-Megapixel-Handy kommt

Kodak-Chef Antonio Perez hat sich bei einer Konferenz im US-amerikanischen Boston offenbar verplaudert, berichtet cnet.com. Perez erzählte, Kodak entwickle derzeit einen Chip für Kameras von Motorola-Handys, mit dem eine Auflösung von 5 Megapixeln möglich sei. Motorola hat die Ankündigung bisher allerdings nicht bestätigt.

Der Chip soll laut Perez vorerst in Kodak-Kameras eingebaut werden bevor er - vor Ende 2007 - auch in Motorola-Handys Verwendung finden soll.  5 Megapixel Auflösung würden Motorola mit einem Schlag zu den kameratechnisch am besten ausgestatteten Handys verhelfen.

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol