28.03.2007 13:11 |

Wieder größer

Neuer Flash-Speicher mit 64 GB

Neues aus der Entwicklungsabteilung der Flashspeicher-Notebooks: Samsung hat den bisher möglichen Speicherplatz auf einer NAND-Festplatte verdoppelt und bietet nunmehr einen 64 Gigabyte fassenden 1,8"-Flashspeicher an.

Die NAND-Festplatte ist nicht nur ultraklein, sondern verbraucht auch einen Bruchteil dessen an Strom, was normale Festplatten benötigen. NAND-Speicher werden als Hoffnungsträger vieler Notebookhersteller gehandelt, weil sie den Laptopmarkt revolutionieren könnten.

Geräte werden leichter, im Akkubetrieb könnten wesentliche höhere Leistungen erzielt werden. Was die neue 64-GB-Platte kostet, hat Samsung nicht verraten. Die Massenproduktion soll im Herbst beginnen.

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol