03.01.2007 16:26 |

Neuer Super-Akku

Brennstoffzelle: 15 Stunden Laptop-Laufzeit

Akkus im Laptop haben vor allem eine Aufgabe: Sie sollen halten, halten, halten, so lange wie nur möglich. Trotz Fortschritten beeindrucken die Akku-Leistungen bisher nicht wirklich – doch das soll anders werden: Ein Brennstoffzellen-Akku soll in naher Zukunft Laptops mit einer Ausdauer versorgen, von der wir bisher nur träumen können.

Wie teuer der Akku auch ist: Nach wenigen Stunden Vollbetrieb ist der Saft aus. Zwar verbessern die Hersteller die Akku-Leistungen laufend, aber unsere Laptops verbrauchen trotz Energiespar-Maßnahmen immer mehr Strom: Höhere Rechnerleistungen und immer größere Displays fordern ihren Tribut.

Der Brennstoffzellen-Akku soll den nächsten Quantensprung in der Akku-Technologie darstellen. Er erzeugt laufend Strom, indem er flüssiges Methanol verbrennt. Bisher größtes Hindernis ist die Größe: Der erste Prototyp von Samsung schaffte tolle 200 Stunden Computer-Laufzeit, war aber viel zu groß. Der stark geschrumpfte zweite Prototyp, der einen 0,1 Liter großen Methanol-Tank hat, versorgt immerhin noch 15 Stunden lang den Laptop mit Strom. Ende 2007 sollen die ersten Modelle auf den Markt kommen.

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol