30.08.2017 16:59 |

Drama in OÖ

Mit Auto in Holzstoß gekracht: 17-Jähriger tot

Drama in Oberösterreich: Ein 17-Jähriger, der bei einem Verkehrsunfall Montagabend in in Waizenkirchen im Bezirk Grieskirchen schwer verletzt worden war, ist am Mittwoch im Spital gestorben. Am Steuer des Unglücksfahrzeugs saß sein gleichaltriger Freund. Der Wagen kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Stoß aus Baumstämmen.

Der Lenker und sein 16-jähriger Beifahrer blieben unverletzt, berichtete die oberösterreichische Polizei. Der 17-Jährige, der auf der Rückbank mitgefahren war, erlitt schwere Verletzungen, denen er zwei Tage später erlag.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol